Fußball baut Brücken

Beim 3. Fußballcamp des 1. FFC Wilhelmsburg können Mädchen aller Nationalitäten, die gern Fußball spielen wollen, kostenlos mitmachen. Foto: pr

1. FFC Wilhelmsburg lädt zum Fußballcamp und „Tag des Mädchenfußballs“ ein.

Von Rainer Ponik.
Fußball baut Brücken“ - unter diesem Motto veranstaltet der 1. FFC Wilhelmsburg in Zusammenarbeit mit „move“, dem Sportprogramm der SAGA GWG, das dritte Elbinsel-Fußballcamp für Mädchen aller Kulturkreise.
Das Camp findet von Mittwoch bis Freitag (18. bis 20. Juli) jeweils von 15 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz am Rotenhäuser Damm statt.
Die Teilnahme ist kostenlos und auch an einzelnen Tagen möglich. Getränke, Obst und Gemüse werden den Teilnehmerinnen ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Mittelpunkt des Fußball-Events steht eine vielseitige Bewegungsschulung mit und ohne Ball. Vermittelt wird auch Teamgeist, Toleranz, Offenheit, Ehrlichkeit und Fairplay.
Das Angebot richtet sich an alle fußballinteressierten Mädchen aus dem Hamburger Süden und Hamburg Mitte. „Es ist egal, ob die Mädchen schon Fußball spielen können oder es gern lernen und mal ausprobieren wollen“, sagt Organisationschef Tryge Radtke.
Eine Gelegenheit zum Mitmachen bietet sich auch am kommenden Sonnabend, 21. Juli, wenn der 1. FFC Wilhelmsburg zwischen 10 und 16 Uhr am Rotenhäuser Damm zum „Tag des Mädchenfußballs“ einlädt. „Es wird gespielt, geübt und getobt, aber es geht auch darum, interkulturelle Gemeinschaft zu erleben und miteinander ins Gespräch zu kommen“, lädt Radtke Mädchen aller Nationen im Rahmen des Projekts „Zusammenwachsen“ mit ihren Familien und Freunden ein, am „Tag des Mädchenfußballs“ dabeizusein.
Ein EM-Turnier, das DFB-Fußballabzeichen, verschiedene Mitmach- und Geschicklichkeitsparcours, ein internationales Kulturprogramm, Torwandschießen auf die drehende Scheibe, Hüpfburg und Kinderschminken geben nur einige Programmpunkte des Tages wieder. Neben Sport, Spiel und Spaß warten noch einige Überraschungen auf die Teilnehmerinnen und Gäste beider Veranstaltungen, die übrigens ausschließlich von Ehrenamtlichen und engagierten Eltern des 1. FFC Wilhelmsburg organisiert werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.