Diese Fußballsenioren sind super

Wieder Meister: Die Spielgemeinschaft Moorburg/Altenwerder freut sich nach dem Sieg gegen Union 03/HLT. Foto: pr

SG Moorburg/Altenwerder wieder Hamburger Meister der Ü60.

Von Horst Baumann. Sie haben ihren Meistertitel aus dem Vorjahr verteidigt: Die Supersenioren (über 60 Jahre) der Spielgemeinschaft Moorburg/Altenwerder ist wieder Hamburger Fußballmeister. Im Heimspiel gegen die SG Union 03/HLT siegte das Team auf dem Platz an der Moorburger Schule verdient mit 3:1, was zum vorzeitigen Meistertitel reichte. Garant für den Sieg war Dieter Nilsson, der alle drei Tore schoss. Die reiferen Fußballherren des Moorburger TSV und des FTSV Altenwerder haben während der gesamten Saison lediglich einmal verloren. Dabei schossen sie durchschnittlich fünf Tore pro Spiel.
Am heutigen Sonnabend, 17. Mai, um 15 Uhr spielt das das Team in Moorburg gegen eine Mannschaft aus Emden, die amWochenende Hamburg besucht. Innensenator Michael Neumann hat für dieses Spiel einen Wanderpokal gestiftet.
Die Spielgemeinschaft Moorburg/Altenwerder fährt dann zwei Wochen später zum Gegenbesuch nach Ostfriesland, um die Meisterschaft zu feiern und das Emder
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.