Die Tipps von Robert Harting waren Gold wert

Vorbild: Der 2,01 Meter große Robert Harting ist mindestens einen Kopf größer als Janina Lange. Foto: pr

Janina Lange aus Harburg wurde Norddeutsche Meisterin im Diskuswerfen!

Von Horst Baumann. Es war bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm:
Janina Lange hat Robert Harting getroffen und sich vom Olympiasieger und Weltmeister im
Diskuswerfen einiges abgeschaut. Die 15-jährige Harburgerin, die inzwischen für den SC Poppenbüttel startet, hat genau hingesehen: Bei den Norddeutschen Meisterschaften der weiblichen U20 in Hannover holte sie den Titel.
Im sechsten und letzten Versuch flog der Diskus 38,44 Meter weit. Es war neue persönliche Bestleistung für Lange, die damit an Michelle Berger aus Potsdam vorbeizog.
Eigentlich ist Janina Lange Siebenkämpferin, musste aber verletzungsbedingt pausieren. Nun hat sie den Spaß an den technischen Disziplinen entdeckt. Zum ersten Mal hat sie bei der Norddeutschen Meisterschaft die vier Kilo schwere Kugel gestoßen: Sie wurde auf Anhieb Fünfte im Kugelstoßen der U20.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.