Das ist die Strecke der Rad-Senioren-DM in Harburg

Der Streckenplan. Grafik: Polizei Hamburg

Start und Ziel am Sinstorfer Weg – viele Zuschauer werden erwartet.

Von Horst Baumann. Sie freuen sich auf das Radsport-Highlight des Jahres: Organisator Karl-Heinz Knabenreich brachte am Mittwoch einige der neuen Plakate in die Redaktion des Elbe Wochenblatts. „300 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet werden erwartet“, sagte der agile Organisator der Radsportabteilung des Harburger TB (HTB).
Am Sonntag, 5. Juli, werden in Harburg die Deutschen Radsport-Straßenmeisterschaften der Senioren gefahren. Viele Zuschauer werden erwartet. „Die Radsportler kommen gerne nach Harburg“, so Knabenreich. Der Beleg: Die Anmeldezahlen sind höher als bei den letzten Titelkämpfen in Görlitz.
Knabenreich und sein Team kümmern sich momentan um die Absperrungen für den 4,9 Kilometer langen Kurs, der am Sinstorfer Weg bei der Lessing Stadtteilschule startet. „Wir bekommen viel Unterstützung von Behörden und Anwohnern.“
Die Radsport-DM ist einer der Höhepunkte des 150-jährigen Vereinsjubiläum des 1865 gegründeten HTB. Bereits vier Mal zuvor gab es in Harburg Deutsche Meisterschaften, zuletzt 2007. Der gute Ruf der Harburger Radsportler sorgte dafür, dass der Hamburger Süden bei den Olympia-Bewerbungen der Hansestadt für 2000 und 2012 als Austragungsort vorgesehen war. Für die aktuelle Bewerbung im Jahre 2024 ist allerdings bislang noch keine Strecke im Blick.

Straßenrad-DM der Senioren

Startzeiten: 9.30 Uhr (zehn Runden, Starter ab 61 Jahre), 12 Uhr (15 Runden, Starter ab 51) und 15 Uhr (20 Runden, Starter ab 41).
Rennpausen: 11 bis 12 Uhr,
14 bis 15 Uhr. Ende des Rennens um 18 Uhr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.