Andrea Anisic sichert Harburg einen Tennis-Titel

Nach dem Damen 40-Finale gratulierte Isabel Behncke (li.) ihrer Kontrahentin Imke Hartwig-Pannemann zu deren klaren Sieg.

HTB-Spielerin gewinnt beim 18. Seniorinnen-Cup die Damen 50-Konkurrenz

Von Rainer Ponik. Die Serie der Tennis-Highlights im Hamburger Süden geht langsam zu Ende. Am vergangenen Wochenende sahen Harburgs Tennisfans auf die Anlage des HTuHC die Finalspielen des 18. Seniorrinnen-Cups. „Die Mühe hat sich gelohnt, die Zuschauer haben bei hervorragendem Wetter viele interessante und teilweise auch sehr spannende Spiele verfolgen können“, sagte Turnierchefin Sabine Koeling.
Im Einzel-Wettbewerb der Altersklasse Damen 40 wurde die imposante Siegesserie der frisch gebackenen Harburger Meisterin Isabel Behncke (Neugrabener TC) erst im Finale gestoppt, in dem sie der an Nummer eins gesetzten Imke Hartwig-Pannemann (Nottensdorf) in zwei Sätzen unterlag.
Im Doppelfinale der Damen 50 gewannen die Lokalmatadorinnen Carmen Possekel und Dörte Behneke (beide HTuHC) das auf Platz eins gesetzte Doppel Lautz/Schmidt (TS Hausbruch-Neugraben) mit 6:1 und 6:1.
Mehr Spannung kam im Einzel auf, wo Andrea Anisic (Harburger TB) viel Mühe hatte, sich im Halbfinale gegen ihre ungesetzte Vereinskameradin Jaqueline Libuda durchzusetzen. Im Finale bot die HTBerin dagegen eine starke Leistung und bezwang Gegnerin Brigitte Mauermann (SV Blankenese) mit 6:1 und 6:4. Die Damen 60-Konkurrenz beherrschte wieder einmal Telsche Andree. Beim 5:7, 6:1 und 10:7-Erfolg gegen Liselotte Möller (TC Ellerbek) benötigte die Blankeneser Seriensiegerin allerdings den Tie-Break, um sich durchzusetzen. Weniger Probleme gab es im Doppel, wo Telsche Andree ihrer Sammlung an der Seite der Vereinskollegin Christa Händel einen weiteren Titel hinzufügen konnte.
Bereits am heutigen Sonnabend, 27. Juli, beginnt in Harburg das letzte große Tennisturnier der Saison. Auf der Anlage des SV Rot-Gelb Harburg am Lichtenauer Weg wird bis Sonntag, 4. August, das beliebte Einladungsturnier für Jungseniorinnen und –senioren ausgetragen. Turnierleiter Dieter Wiesner: „Wir freuen uns auf viele packende Duelle, reichlich Zeit zum Klönen und eine hoffentlich aufregende Players Night, die traditionell am Freitagabend stattfinden wird!“
1 1
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
7
Elke Cathor aus Marmstorf | 29.07.2013 | 09:58  
7
Elke Cathor aus Marmstorf | 29.07.2013 | 09:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.