Amateure jetzt St. Pauli-Fans

Bislang traf er 50 Mal für Rot-Weiss Wilhelmsburg: Mutat Bayram. Foto: Düse

Bleiben die Kiezkicker in der 2. Bundesliga, steigen Aufstiegschancen auch im Süden!

Von Waldemar Düse. Eine Woche nach dem Ende der Fußball-Spielzeit 2014/15 lichtet sich langsam der Dschungel der Möglichkeiten, welcher Verein in der kommenden Saison in welcher Liga spielen wird. Nun hat der derzeitige Oberliga-Zweite SC Victoria aus wirtschaftlichen Gründen auf die Teilnahme an der Regionalliga-Aufstiegsrunde verzichtet. Das hat Auswirkungen auf die Aufstiegs-chancen für alle Tabellenzweiten bis hinunter in die Kreisklasse.
Für die heißt es nun um so mehr: Daumen drücken für den FC St. Pauli. Schaffen die Braun-Weißen den Klassenerhalt der 2. Bundesliga, muss ihre U23 nicht aus der Regionalliga zwangsabsteigen. In diesem Fall entfiele das Relegationsspiel der beiden Landesliga-Zweiten um den Oberliga-Aufstieg, weil in Hamburgs höchster Spielklasse kein Platz mehr frei wäre.
Für den Landesliga-Meister FC Türkiye spielt das keine Rolle. Durch ihren direkten Oberliga-Aufstieg haben die Wilhelmsburger sich elegant aus der Affäre gezogen und können konkret planen. Einen neuen Trainer haben sie mit Reza Khosravinejad bereits vor einiger Zeit verpflichtet. Khosravinejad hat zuvor bereits als Co-Trainer bei der SV Halstenbek-Rellingen und als Trainer des aus der Oberliga zurückgezogenen FC Elmshorn gearbeitet.
Die Spielvereinigung Este 06/70, Vize-Meister der Bezirksliga Süd, müsste im Fall eines St.Pauli-Abstiegs die Relegationsrunde der Bezirksliga-Vizemeister gewinnen, um in die Landesliga aufzusteigen.

Murat Bayram knipste bislang 50 Mal

Für den Kreisligazweiten Rot Weiss Wilhelmsburg wird es in der Aufstiegsrunde der acht Staffel-Vizemeister mehr denn je auf die Treffsicherheit ihres Torjägers Murat Bayram ankommen. Bayram hat mit 50 Toren in der abgelaufenen Saison mehr als doppelt so viele Treffer erzielt wie die Nummer zwei der Torjägerliste der Staffel 1, Viktorias Kai Czerkaski. Rot Weiss müsste Gruppensieger oder der bessere Gruppenzweite werden.

Verzwickter ist die Situation ganz unten. Ob alle Kreisklassenzweiten aufsteigen und es noch Aufstiegschancen für die Dritten gibt, hängt auch von eventuellen Rückzügen aus der Kreisliga ab. Gelingt dem FC St. Pauli der Klassenerhalt, würden Este 06/70 und Rot Weiss Wilhelmsburg auch noch als Gruppenzweite aufsteigen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.