Akrobatik auf vier Hufen

Akrobatisch: Das Voltigieren verlangt von den Kindern und Jugendlichen viel Geschick und Gespür für das Pferd. Foto: pr

Voltigier-Turnier des Harburger Reitvereins am Sonntag, 5. Juli

Ganz schön artistisch, was man auf so einem Pferderücken alles anstellen kann. Wer mehr davon sehen will, kann das Voltigier-Turnier des Harburger Reitvereins, Wiesenweg 22 (Rosengarten), besuchen. Am Sonntag, 5. Juli, zeigen Nachwuchs-Voltigierer im Alter von drei bis 18 Jahren ihr Können auf dem Pferd. Das Turnier startet um 8.30 Uhr.
Die Prüfungen werden nach Leistungsprüfungsordnung (LPO) und Wettbewerbs-Ordnung (WBO) für den Breitensport abgelegt. Außerdem stehen Mini Volti, Doppelvolti WB (E) und Rückwärtspflicht auf dem Programm. In verschiedenen Gruppenprüfungen der Klassen E bis L sowie in Duo- und Einzelprüfungen wird der Nachwuchs seine Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Kostümierte Darbietungen sind ebenfalls Teil des Programms. Die Siegerehrungen werden um 12 Uhr, 15 Uhr und 18 Uhr stattfinden.
Tanja Gramsch, Leiterin der Voltigier-Abteilung des Harburger Reitvereins, freut sich auf einen ereignisreichen Sonntag: „Das Turnier im HRV gehört zu den größeren Voltigier-Turnieren der Region. Es ist darum jedes Jahr ein besonderes Highlight für unsere Voltigierer.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.