offline

Matthias Greulich

6.603
Heimatort ist: Harburg-City
6.603 Punkte | registriert seit 02.09.2011
Beiträge: 1.184 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 7
1 Bild

Die gute Seele des Phoenix-Viertels

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Ruhestand? Fehlanzeige! Edgar Grimm ist 80 und Schuhmacher - Von Andreas Tsilis. Wie häufig der Schuhmacher aus dem Phoenix-Viertel diesen Satz schon gesagt hat, weiß niemand mehr. „Gestatten, Grimm, wie Grimms Märchen“, stellt sich der 80-Jährige vor. Viele Worte braucht er ansonsten nicht, er greift lieber zu Hammer und Nagel: Ein paar Schuhe sind noch zu besohlen. „Der Besitzer kommt in einer Stunde“, sagt Grimm. Sein...

1 Bild

Natur, Watt und frische Nordseeluft

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 73 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Hallig Hooge - Von Horst Baumann. Deutschlands beliebteste und bekannteste Hallig ist Hallig Hooge. Sie gehört zu den zehn nicht eingedeichten „Inseln“, die überwiegend aus Salzwiesen bestehen und bei höheren Wasserständen mit Ausnahme der Warften überflutet werden. Bereits die Fährüberfahrt zur Hallig Hooge ist ein besonderes Erlebnis, das nur der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer...

1 Bild

Mitmachen, ausprobieren, zuhören

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 1 Tag | 39 mal gelesen

Hamburg: Goethe-Schule Harburg | Tag der offenen Tür der Staatlichen Jugendmusikschule in Harburg. - Von Horst Baumann. Spaß an der Musik entwickeln: Die Staatliche Jugendmusikschule lädt zum Tag der offenen Tür für Freitag, 24. April, von 15 bis 18 Uhr in die Räumen der Goethe-Schule Harburg ein. Im Eröffnungskonzert um 15 Uhr präsentieren die Jüngeren ihr Können: „Der Sommer und der Meckertroll“ – eine Aufführung von Kindern aus der elementaren...

1 Bild

Neue, rote Flitzer in Harburg

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Jetzt gibt es am Rathaus Harburg eine neue StadtRad-Station im Harburger Stadtgebiet. - Von Karin Istel. Jetzt ist sie da: die zentralste StadtRad-Station in Harburg. Gleich vor dem Rathaus Harburg stehen die 16 knallroten Flitzer an der neu eröffneten Station 2813. Jetzt kann man auch von den Arcaden aus innerstädtische Wege bequem per Rad erledigen. Der erste Nutzer der neuen Räder war Bezirksamtsleiter Thomas Völsch. Er...

1 Bild

DM der Schulen steigt in Harburg!

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 1 Tag | 49 mal gelesen

Hamburg: Schule Ehestorfer Weg | Ab 25. April steht das Spiel der Könige am Ehestorfer Weg im Mittelpunkt - Von Reinhard Schwarz. Große Ehre: Die Stadtteilschule Ehestorfer Weg richtet am Sonnabend, Sonntag und Montag, 25. bis 27. April, die diesjährigen Deutschen Schulschachmeisterschaften aus. Austragungsort ist die Schulsporthalle am Ehestorfer Weg 14. Gespielt wird am Sonnabend und Sonntag jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr sowie am Montag von 9.30 bis 11...

1 Bild

Yalcin Ceylani: Als Futsal- Meister aufsteigen?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Vor dem Landesliga-Derby: FC Türkiye gegen den Harburger TB. - Von Waldemar Düse. Eins ist sicher: Der Trainer des FC Türkiye wird nach den Sommerferien nicht mehr Dogan Inam heißen. Das hat der Noch-Trainer und Präsident des Landesliga-Tabellenführers nun bekannt gegeben. Zukünftig will sich Inam wieder ganz auf seine präsidiale Tätigkeit konzentrieren. Langeweile wird dabei jedoch nicht aufkommen. Inam will seinen Klub...

1 Bild

Ravens’ Nachfolger holt Punkt

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 44 mal gelesen

Gerald Buckmann will mit der FSV Harburg-Rönneburg die Kreisliga halten - Von Waldemar Düse. Die Konjunktur in Hamburg läuft rund – jedenfalls für Fußball-Trainer, die ihren neuen (alten) Verein auch im Falle eines Abstiegs in die nächst niedrigere Liga begleiten werden. Nehmen wir nur mal nur so als willkürlich heraus gegriffenes Beispiel Bundesliga und Kreisliga. Der einzige Unterschied zwischen ganz oben und fast ganz...

1 Bild

Einmal den Holzhammer schwingen

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 38 mal gelesen

Krocket: Am morgigen Sonntag, 19. April, Tag der offenen Tür bei der TG Heimfeld - Von Gabriela Klemová. Krocket ist etwas Besonderes: Es ist eine der wenigen Sportarten, bei der Männer und Frauen gemeinsam auf dem Platz stehen und an Turnieren teilnehmen. Am morgigen Sonntag, 19. April ab 11 Uhr, hat jeder die Chance Krocket auszuprobieren. Die Tennisgesellschaft Heimfeld (TGH), Am Waldschlößchen 1, lädt zum Tag der...

1 Bild

Harburg hat den Blues

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 1 Tag | 54 mal gelesen

Hamburg: Rieckhof | Freikarten für das sechste Seeve-Rock-Festival im Rieckhof zu gewinnen! - „It’s Bluestime, Baby!“: unter diesem Motto läuft am Sonnabend, 25. April, das sechste Seeve-Rock-Festival. Das Programm: Als Opener werden Ronjas Bluesbox akus-tisch einheizen. Eigentlich ja als Ronjas Räuber bekannt, werden sie sich extra für dieses Festival dem Blues hingeben und haben ausgiebig geprobt. Anschließend spielt eine der ältesten...

5 Bilder

Adolf Jäger: „Der Größte, den wir je hatten!“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 1 Tag | 212 mal gelesen

Altona 93-Fan Folkert Mohrhof hat das Leben der Fußball-Legende erforscht. - Von Volker Stahl. Als das Stadion seinen Namen bekam, lebte Adolf Jäger noch. Der Zweite Weltkrieg sollte nur noch wenige Monate dauern, da benannte Altona 93 seine Spielstätte in Bahrenfeld vom Stadion zur „Adolf-Jäger-Kampfbahn“ um. Die martialische Namensgebung passte im August 1944 zum damaligen Zeitgeist, zum Fußballer Adolf Jäger, dessen...

1 Bild

Starthilfe für Hamburger Bands

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 10.04.2015 | 87 mal gelesen

Musikpreis Krach & Getöse läuft, Bewerbungsschluss ist der 4. Mai - Von Horst Baumann. Es ist die wohl begehrteste Auszeichnung für Nachwuchsbands und junge Musiker: Krach & Getöse. Der innovative Preis ermöglicht im siebten Jahr „Bestenförderung vom Feinsten“, wie die Initiatoren RockCity Hamburg e.V. und die Haspa Musik Stiftung versprechen. Fünf Preisträger bekommen einen Geldpreis in Höhe von je 1.200 Euro sowie ein...

1 Bild

„Hartlich willkamen!“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | am 10.04.2015 | 93 mal gelesen

Hamburg: Harburger Theater | Karten für das Ohnsorg-Gastspiel im Harburger Theater zu gewinnen! - Von Horst Baumann. Das Ohnsorg-Theater kommt nach Harburg, das Ensembe spielt das Stück „Hartlich willkamen“. Edda Loges, Meike Meiners, Uta Stammer, Wilfried Dziallas und Robert Eder stehen am Sonntag, 19. April, um 18 Uhr auf der Bühne des Harburger-Theaters im Helms-Museum. Die Handlung: Nachdem ihre drei Söhne endgültig das „Hotel Mama“ verlassen haben,...

1 Bild

400 Schüler, ein Konzert

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | am 10.04.2015 | 130 mal gelesen

Hamburg: Friedrich Ebert Halle | Der Chor YoungClassX lädt für Mittwoch, 15. April, in die Friedrich-Ebert-Halle - Von Karin Istel. Schon mal den Hit „Happy“ von Pharrell Williams gehört, wie ihn 400 Teens und Twens schmettern? Dieser – und viele weitere Hits - werden am Mittwoch, 15. April, um 18 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle beim Frühlingskonzert der „Young ClassX“ geboten. „Das Besondere am Stadtteilkonzert ist, dass die Chöre nicht nur mit...

2 Bilder

Abendspaziergang in die KZ-Vergangenheit

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 10.04.2015 | 106 mal gelesen

70 Jahre nach der Befreiung: Karl-Heinz Schultz führt über das KZ-Gelände am Falkenbergsweg - Von Karin Istel. Am 15. April 1945, also vor genau 70 Jahren, hatte das Grauen ein Ende: Englische Truppen befreiten das Konzentrationslager Bergen-Belsen. Dorthin waren zwei Monate zuvor die Zwangsarbeiterinnen aus dem KZ Neugraben verlegt worden. Das Lager im Hamburger Süden war eines von insgesamt 86 Außenlagern des...

1 Bild

Bettin und Garcia bleiben Trainer, auch wenn Altenwerder absteigt

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 10.04.2015 | 60 mal gelesen

Fußball-Landesliga: Kaum noch Hoffnung für Schlusslicht - Von Waldemar Düse. Die Fußball-Saison ist in ihrer entscheidenden Phase angekommen, Zeit, das eine oder andere Lebenszeichen von sich zu geben. In der Landesliga sind die Chancen auf den Klassenerhalt bei fünf noch ausstehenden Begegnungen für das abgeschlagene Schlusslicht FTSV Altenwerder nur noch theoretisch. Schon daran zu erkennen, dass zuletzt die sonst...