offline

Matthias Greulich

Heimatort ist: Harburg-City
registriert seit 02.09.2011
Beiträge: 1.901 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 10
1 Bild

Dem Teufel von der Schubkarre gesprungen

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 22 Stunden, 49 Minuten | 11 mal gelesen

Hamburg: Harburger Theater | Freikarten für Op Düvels Schuukoor im Harburger Theater zu gewinnen - Von Horst Baumann. Plietsche Bauern in der Nachkriegszeit: „Op Düvels Schuukoor“ ist ein Klassiker des Ohnsorg-Theaters, der gibt auf unterhaltsame Weise Einblick in die Nöte und den Erfindungsreichtum der Landwirte nach dem Zweiten Weltkrieg. Am Sonntag, 23. Oktober, gastiert Ohnsorg mit der Komödie von Karl Bunje im Harburger Theater. Was passiert?...

1 Bild

Für sechs Euro in die „Elphi“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 22 Stunden, 54 Minuten | 23 mal gelesen

Hamburg: Bücherhalle Harburg | Elbphilharmonie-Ticketverkauf am Dienstag in der Bücherhalle Harburg - Von Horst Baumann. Wenige Tage nach der Elbphilharmonie-Eröffnung im Januar 2017 gibt es für alle Hamburger die „Konzerte für Hamburg“. An 23 Terminen im Februar 2017 können die Bürger eine Stunde Klassik im Großen Saal der Elbphilharmonie hören. Es spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester. Es gibt keine Kleiderordnung, im Saal herrscht eine lockere...

1 Bild

Melodien, Anekdoten, kluge Texte

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Eissendorf | vor 22 Stunden, 58 Minuten | 13 mal gelesen

Hamburg: Rieckhof | Freikarten für Michy Reincke im Rieckhof zu gewinnen - Von Horst Baumann. Es ist nicht zu leugnen: Michy Reincke ist einer der beliebtesten Popmusiker Norddeutschlands. Ein Heimspiel hat der Sänger von Hits wie „Taxi nach Paris“ in Harburg, wo er bereits mehrmals als Solokünstler und mit seiner „Lausch Lounge“ zu Gast war. Bei letzterer stellte er bestens gelaunt ausgewählte Nachwuchskünstler wie Tom Klose vor, denen Reincke...

1 Bild

Wildcard bringt Sharks-Ladys nach oben!

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 2 Minuten | 3 mal gelesen

Basketball: Neu zusammengestelltes Team startet in der 2. Regionalliga - Von Rainer Ponik. Die Hamburg Sharks sind bundesweit für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt. Bisher lag der Fokus des Vereins dabei vorrangig auf dem männlichen Nachwuchs. Mittlerweile haben sich die Sharks durch zahlreiche Jugendmeisterschaften und Nominierungen von Vereinsspielerinnen für den Landeskader einen Namen im weiblichen Bereich gemacht. ...

1 Bild

An die Spitze mit Thorsten Bettin

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 8 mal gelesen

Fußball-Kooperation zwischen HSC und Viktoria sorgt für Euphorie - Von Waldemar Düse. Die Zahlen zum Abschluss der vergangenen Saison sprachen eine deutliche Sprache: Mittelmaß in der Fußball-Kreisliga bei Viktoria und Absturz in die Kreisklasse beim HSC. Zeit für ungewöhnliche Maßnahmen. Mit Beginn der neuen Spielzeit vereinbarten die beiden harburgischen Traditionsklubs eine Kooperation, um das drohende Verschwinden in der...

1 Bild

TV Fischbek legt guten Start hin

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 10 Minuten | 6 mal gelesen

Handballerinnen wollen in die Hamburg-Liga zurückkehren - Von Rainer Ponik. Eine schwere Fußverletzung brachte Natalia Bogucka auf die Trainerbank des TV Fischbek. Seit zwei Jahren coacht sie die Fischbeker Frauen, die zurzeit in der Landesliga spielen. „Mir macht es viel Spaß, dieses Team zu trainieren, dass mich zwischendurch immer wieder zum Lachen bringt“, hat Natalia Bogucka große Freude an ihrer Aufgabe. Aber auch in...

1 Bild

Werke von Heino Zinserling

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Kirchdorf | vor 23 Stunden, 13 Minuten | 4 mal gelesen

Hamburg: Museum Elbinsel Wilhelmsburg | Wilhelmsburger Künstler wäre in diesem Jahr 125 Jahre alt geworden – Ausstellung im Museum Elbinsel - Von Sabine Langner. Am 24. Oktober wäre der früher in Wilhelmsburg lebende Künstler Heino Zinserling 125 Jahre alt geworden. Grund genug für die Macher des Museums Elbinsel Wilhelmsburg, Kirchdorfer Straße 163, bis April nächsten Jahres eine große Werkschau auf die Beine zu stellen. Während der Nazi-Zeit gehörte Zinserling...

3 Bilder

Schrauben für eine bessere Zukunft

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 29 Minuten | 69 mal gelesen

In der Erstaufnahme in Bahrenfeld möbeln die Schnackschrauber ehrenamtlich alte Fahrräder für Geflüchtete auf - Von Christopher von Savigny. Das silber-metallic glänzende City-Bike der Marke „Mifa“ sieht eigentlich noch top aus. Allerdings klemmt es beim Bremsen etwas, und die Federung funktioniert ebenfalls nicht mehr richtig. „Addi“, der grauhaarige Schrauber mit der Brille, rüttelt hier und da ein bisschen am Rad herum...

1 Bild

Als Vorwärt Ost verboten war

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 39 Minuten | 7 mal gelesen

Die Initiative „Gedenken in Harburg“ hat eine Erinnerungfahrt zu ehemaligen Spielstätten des Fußballs organisiert - Von Gaby Pöpleu. Die Folgen der Sportpolitik im Nationalsozialismus nach 1933 waren in Harburg und Wilhelmsburg dramatisch: Von dem Verbot der Arbeitersportbewegung waren nicht weniger als sieben Harburger und Wilhelmsburger Turn- und Sportvereine betroffen: Arbeiterturnerschaft Harburg, Arbeiterturnverein...

2 Bilder

Bekommt Harburg wieder Busse, die nicht mehr stinken?

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 46 Minuten | 43 mal gelesen

Fahren mit elektrischer Energie aus Oberleitungen könnte Verkehrsprobleme lösen - Von Alexander Montana. Ab 2020 sollen in Hamburg laut Beschluss des Senats nur noch emissionsfreie Busse beschafft werden. In den 1950er- Jahren gab es mit Straßenbahnen und Oberleitungsbussen bereits emissionsfreien öffentlichen Verkehr. Diese Busse fuhren neun Jahre lang mit elektrischer Energie aus der Oberleitung auf Harburgs Straßen. Damals...

Keine Chance, den Stau zu umfahren

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | vor 23 Stunden, 50 Minuten | 27 mal gelesen

Gar nicht oder nachts fahren: Am Wochenende geht auf der A 7 nichts mehr - Baumann/Pöpleu. Die Autos stehen Stoßstange an Stoßstange, wenn es besonders dicke kommt, geht gar nichts mehr. Seit Anfang September wird auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Heimfeld und Hamburg-Volkspark gebaut. Fahrbahnen und Brücken müssen erneuert werden (das Elbe Wochenblatt berichtete). Ferienbeginn in vier Bundesländern...

1 Bild

1.000 Fußballer gehen auf die Straße

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Teutonia 05 wehrt sich gegen eingeschränkte Nutzung des Platzes an der Kreuzkirche – Anwohnerin hatte sich über Lärm beschwert - Von Folke Havekost. Auf die Tabelle kann Diddo Ramm ganz entspannt schauen. Neun Spiele, neun Siege: Teutonia 05 Ottensen liegt in der Landesliga Hammonia mit acht Punkten Vorsprung unangefochten vorn. Aber der Lärmschutz lässt ihm keine Ruhe. „Der Fußball macht Jugendarbeit und Integration für...

1 Bild

„Wir wollen keine Plastikwelt“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 4 Tagen | 37 mal gelesen

„Stückgut“: In Ottensen will der erste Unverpackt-Laden Hamburgs eröffnen - Von Christopher von Savigny. Olivenöl aus dem Kanister, Nudeln und Reis aus dem praktischen Spender: Eine Handvoll (vorwiegend ökologisch orientierter) Geschäfte in Hamburg hat bereits verpa-ckungsfreie Lebensmittel im Angebot. Jetzt möchte in Altona der erste, komplette „Unverpa-ckt-Laden“ der Hansestadt seine Pforten öffnen. „Wir wollen erreichen,...

1 Bild

Großer Abschied für Fatma und Saim Çelik

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 4 Tagen | 45 mal gelesen

16 Jahre leitete das Eheaar den beliebten Treffpunkt Mekân - Von Fatma Şahin. Sie sind ein motiviertes Ehepaar, das sich der ehrenamtlichen Arbeit verschrieben hat. Fatma und Saim Çelik sind in Altona als Leiter des Interkulturellen AWO Seniorentreffs Mekân bekannt. Nach 16 Jahren hat das Paar die Leitung nun an Aynur Seber und Nilüfer Yenigün übergeben. Dieser Schritt war nötig, um sich neuen Projekten und Herausforderungen...

2 Bilder

Häuser und Yachten für den Nachkriegs-Jetset

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Museum | Altonaer Museum zeigt Werke des umstrittenen Hamburger Architekten Cäsar Pinnau ­– Sonderausstellung - Von Gaby Pöpleu. Cäsar Pinnau zählte zu den international tätigen und sti-listisch vielseitigsten Architekten Hamburgs. Hier sind bis heute viele seiner Werke zu finden: von Villen und Wohnhäusern an Elbe und Alster über den Hauptsitz der Reederei „Hamburg Süd“ bis hin zur Cap San Diego, die als Museumsschiff an der...