offline

Elbe Wochenblatt Redaktion

Heimatort ist: Harburg-City
registriert seit 01.09.2011
Beiträge: 578 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Die Schatten, die Geschichten erzählen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 150 mal gelesen

Nicht nur günstig Einkaufen: Helgoländer Hoteliers bieten mit „Storytels“ Geschichte und Wohnkultur - Gaby Pöpleu, Helgoland Helgoland erfindet sich neu: Die Hochseeinsel – 70 Kilometer vor der Elbmündung auf hoher See gelegen – will weg vom Image als reines Einkaufsparadies. Denn die Shopping-Touristen kommen vor allem im Sommer. Findige Hoteliers haben sich deshalb auf das reiche kulturelle und historische Erbe der...

1 Bild

Rudolf Rock & die Schocker backstage erleben

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 41 mal gelesen

Exklusives Treffen beim Hafengeburtstag zu gewinnen - Christoph Kohlhöfer, Hamburg Der diesjährige Hafengeburtstag endet mit einem Auftritt einer echten Hamburger Kult-Band: Am Sonntag, 7. Mai, kommen Rudolf Rock & die Schocker auf die NDR Bühne vor dem Alten Elbtunnel. Vor mehr als 40 Jahren erschien mit „Man müsste nochmal halbstark sein“ das Debüt-Album der Band. Darauf Hits wie „Motorbiene“, „Sexy Hexy“ und „Steiler...

1 Bild

„Wir leben noch!“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Fußball: TuS Finkenwerder muss in der Bezirksliga um den Klassenerhalt kämpfen - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Im letzten Jahr verspielten die Bezirksligakicker des TuS Finkenwerder erst am letzten Spieltag den möglichen Aufstieg in die Landesliga – fast ein Jahr später kämpfen die Grün-Weißen gegen den drohenden Abstieg in die Kreisliga. „Natürlich haben uns im letzten Jahr einige Leistungsträger verlassen, aber dass wir so...

1 Bild

Bostelbeker SV droht der Absturz

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Neuer Trainer Teodore Fici soll den Kreisligisten retten - W. Düse, Hamburg-Süd Für diejenigen, die nicht unmittelbar betroffen sind, hat die schönste Zeit des Fußballjahres 2016/17 begonnen: Es wird wieder wärmer und die entscheidende Saisonphase berührt als wahres Lebenselexier mehr denn je die Nerven.Es liegt in der Natur der Sache, dass die unmittelbar Betroffenen das komplett anders sehen. Rot Weiss Wilhelmsburg...

4 Bilder

Wenn deine Nachbarschaft zum Szeneviertel wird

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 118 mal gelesen

Angela Oliveri (55) möchte ihre Ottenser Saga-Wohnung seit vier Jahren gegen eine kleinere tauschen - Ch. v. Savigny, Ottensen Die ganze Plackerei von Angela Oliveri nimmt einen dicken Aktenordner in Anspruch: Wohnungsanzeigen, fotokopierte Dokumente, ausgedruckte E-Mails, Listen von Baugenossenschaften, Zeitungsartikel zum Thema Wohnen. Die 55-Jährige reicht ein einzelnes Blatt aus dem Ordner herüber. Einer Anzeige für...

1 Bild

Geld für ein stilles Örtchen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Donald McKenzie sammelt Spenden, damit es weiter eine Toilette für behinderte Kinder auf dem Ponyhof Meyers Park gibt - SABINE LANGNER, HARBURG Jede Woche fährt ein kleiner Bus der Schule Elfenwiese zum Ponyhof in Meyers Park. An Bord hat der Bus eine Handvoll Kinder mit körperlichen und geistigen Handicaps. Auf dem Ponyhof treffen sie zusammen mit Betreuern geduldige Pferde, die sie putzen, streicheln, satteln und dann...

2 Bilder

Der erste Schnee seit zehn Jahren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 15 mal gelesen

Meret Hoyer, Ladakh Nach knapp vier Monaten in Neu Delhi bin ich nun zurück in Ladakh. Schon die Reise hoch ins Himalaya Indiens war abenteuerlich, da mein erster Flug aufgrund der schwierigen Landebedingungen am Flughafen Leh abgebrochen werden musste. Es ging zurück nach Neu Delhi und erst drei Tage später konnte ich Ladakh sicher erreichen. Nach all den Möglichkeiten, die Delhi zu bieten hatte, ob es der „einfache“...

2 Bilder

Die Schanze als Comic

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 43 mal gelesen

Die Stadtteilzeichnungen von Jens Natter gibt es nun als Buch - Carsten Vitt, Sternschanze Was haben Ronald Schill, Carl Hagenbeck, Hell’s Angels und Autonome gemeinsam? Sie alle hatten oder haben etwas mit dem Schanzenviertel zu tun und tauchen deshalb in einem neuen Buch auf. Der Zeichner Jens Natter verpackt in seinen Schanzencomics historische und aktuelle Ereignisse, Anekdoten und Geschichten. Seit Anfang 2015...

1 Bild

Plätze für „Bufdis“ frei

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 15 mal gelesen

Produktionsschule Eimsbüttel sucht freiwillige Helfer - Gaby Pöpleu, EIMSBÜTTEL Sie helfen den Fachanleitern und Pädagogen bei ihrer Arbeit: Die Produktionsschule Eimsbüttel sucht ab sofort zwei Bundesfreiwilligendienstler – kurz: Bufdis – die Jugendliche beim Einstieg in die Arbeitswelt unterstützen. Früher waren für soziale Hilfsdienste oft „Zivis“ – Zivildienstleistende – zuständig, heute machen das „Bufdis“:...

1 Bild

Ausgespielt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Stellingen: Ein Spielplatz wird plattgemacht und bleibt monatelang eine Brachfläche – warum bloß? - Carsten Vitt, Stellingen Das Piratenschiff, das Fischerhaus, der große Kletterturm, die Schaukeln und Rutschen müssen weg. Auf einem schönen Spielplatz am Stellinger Steindamm konnten sich Kinder seit sechs Jahren ein bisschen fühlen wie an „Strand und Meer“. Demnächst ist hier gar nichts mehr. Die 3.200 Quadratmeter große...

3 Bilder

Frau Lüttich, wie wird man 102 Jahre alt?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 37 mal gelesen

Im Seniorenheim am Wehbers Park feierte eine der ältesten Hamburgerinnen - Jenifer Calvi, Eimsbüttel Enkel Alexander (54) hat eine große Torte mitgebracht, die Geburtstagstafel ist gedeckt, für zwei bis drei Stunden ist eine Küchenmitarbeiterin engagiert für diese Feier im Seniorenzentrum am Wehbers Park. Hier feiert Esther Lüttich. Und alle wollen wissen: Wie wird man 102 Jahre alt? Die Angesprochene zuckt die Schultern...

1 Bild

Zwei Wiesen für vier Pfoten 11

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 430 mal gelesen

Konflikt um Hundeauslaufflächen am Isebekkanal: Bezirkspolitik kommt Haltern entgegen - Carsten Vitt, Eimsbüttel Eimsbütteler Hundehalter protestieren gegen den Leinenzwang, der seit Anfang des Jahres am Isebekkanal gilt. Sie wollen wieder Auslaufflächen für ihre Vierbeiner haben (das Elbe Wochenblatt berichtete). Nun gibt es einen Vorschlag der Bezirkspolitik. Als Kompromiss hat das Bezirksamt vorgeschlagen, zwei...

3 Bilder

Drei Landesmeister am Gymnasium Dörpsweg

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Halstenbek-Krupunder | vor 5 Tagen | 31 mal gelesen

Schüler schneiden bei Wettbewerben in Mathe, Bio und Geografie hervorragend ab - Gaby Pöpleu, Eidelstedt Tolle Erfolge am Gymnasium Dörpsweg: Gleich drei Schüler setzten sich in ihren Lieblingsfächern hamburgweit gegen die gleichaltrige Konkurrenz durch. Die Spitzen-Schüler: Elena Kleinwort (5b), Lisa Hausdorf (8b) und Ruben Pastuschka (10a). Wenn es um’s Rechnen geht, macht Elena Kleinwort so schnell niemand etwas vor:...

1 Bild

Sperrmüll und viel Plastik

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Halstenbek-Krupunder | vor 5 Tagen | 18 mal gelesen

Team aus der Unterkunft Luruper Hauptstraße räumte auf - LURUP. Arbeitshandschuhe an, den Müllsack gegriffen und los ging’s: Rund 25 Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Luruper Hauptstraße machten im Rahmen der Stadtreinigungsaktion „Hamburg räumt auf“ klar Schiff in ihrem Stadtteil. Ins Visier genommen hatten die Helfer vor allem die Grünflächen in der Nähe der Unterkunft. Neben Flaschen, Sperrmüll und alten Brettern wurde...

1 Bild

Tüftler gesucht

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

DRK braucht Ehrenamtliche in der Fahrradwerkstatt - Gaby Pöpleu, Osdorfer Born Ein eierndes Rad, ein Platter oder eine kaputte Lampe – alles Fälle für die Fahrradwerkstatt im Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Osdorfer Born in der Bornheide 99. Seit vielen Jahren können Luruper hier gegen eine Spende ihre Drahtesel von Ehrenamtlichen wieder flott machen lassen. Mit dem Erlös wird das Material bezahlt, der Rest...