offline

Elbe Wochenblatt Redaktion

Heimatort ist: Harburg-City
registriert seit 01.09.2011
Beiträge: 420 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Sieben Spiele ohne Sieg

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 136 mal gelesen

Handball: Oberligaaufsteiger SG Wilhelmsburg hofft in Bad Schwartau auf ein Erfolgserlebnis - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Müssen die Oberliga-Handballerinnen der SG Wilhelmsburg (SGW) nach nur einer Spielzeit wieder in die Hamburg-Liga zurückkehren? Nach einem gelungenen Saisonstart (6:6-Punkte) war die Stimmung prima, doch nach Claudia Thiedes verletzungsbedingtem Saison-Aus (Kreuzbandriss) konnte der Aufsteiger nur noch...

1 Bild

Sharks: Bei Sieg in die Play-Offs!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Jugendbasketball-Bundesliga: Showdown in Stahnsdorf bei Berlin - RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Vor ein paar Wochen sah es noch so aus, als solle der Traum der Hamburg Sharks vom Erreichen der Play-Off-Spiele um die Deutsche U16-Meisterschaft unerfüllt bleiben. Doch am morgigen Sonntag haben Harburgs beste Basketball-Junioren nun doch noch die Chance, sich durch einen Sieg im letzten Jugendbasketball-Bundesliga Hauptrundenspiel...

1 Bild

Die Harlem Globetrotters dunken in Wilhelmsburg

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 52 mal gelesen

Karten für legendäre Basketballshow in der Inselparkhalle zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Egal ob Jung oder Alt, Sportfan oder nicht: Wenn die Harlem Globetrotters auflaufen, haben die Zuschauer ihren Spaß. Die herausragenden Basketballkönner haben viele aufregende Showeinlagen auf Lager. Am Freitag, 5. Mai, kommen die Harlem Globetrotters in die Inselparkhalle – das Elbe Wochenblatt verlost Karten. Lässig werden...

3 Bilder

Hafenstraße: Ende der Barrikadentage

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Teil 2: Kaum ein Konflikt hat Hamburg jemals so sehr gespalten wie die Auseinandersetzung um die besetzten Häuser am Hafenrand vor 30 Jahren. Ein Bewohner der ersten Stunde erinnert sich - Matthias Greulich, Hamburg Als die Hamburger SPD bei der Bürgerschaftswahl Ende 1982 die absolute Mehrheit holte, brauchte sie auf die hafenstraßenfreundliche GAL keine Rü-cksicht mehr zu nehmen. Der rechte SPD-Parteiflügel wollte räumen...

1 Bild

Diese Vier helfen anderen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Rotary Club Harburg zeichnet Jugendliche für deren Engagement aus - HAMBURG SÜD. Junge Menschen, die sich neben Schule, Studium oder Job noch ehrenamtlich in Vereinen, Schulen oder Kirchengemeinden engagieren, sind rar gesät. Grund genug für den Rotary Club Hamburg-Harburg nun schon zum fünften Mal solche Jugendlichen zu ehren und auszuzeichnen. Über den ersten Preis und 500 Euro freut sich Annika Stabe von den Johannitern....

1 Bild

Eine Frau mit vielen Talenten

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 40 mal gelesen

Angela Westfehling ist Vereinsvorsitzende von Vorwärts Ost - Fatma Sahin, Georgswerder Sie redet nicht viel herum, sie macht es einfach: Angela Westfehling (60), seit vier Jahren Vorsitzende des Sportvereins Vorwärts 93 Ost, der an der Rahmwerder Straße in Georgswerder zu Hause ist. Ihre gesamte Freizeit steckt sie in den Verein und versucht, ihn weiter voran zu bringen. Neue Angebote, neue Mitglieder und besonders der...

1 Bild

Vortrag: Die Geschichte der Deiche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

NEUGRABEN. Die Mitglieder des Süderelbe-Archivs in der Bücherhalle, Neugrabener Markt 7, laden für Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr zum ersten Themenabend des Jahres ein. Der Historiker Michael Ehrhardt vom Landschaftsverband Stade referiert über „Die Geschichte der Deiche im Alten Land und in Süderelbe“. Nach dem Vortrag steht der Gast für Gespräche bereit. Der Eintritt ist frei. Im Laufe des Jahres folgen weitere Vorträge...

1 Bild

Wanderer zwischen Vorurteilen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Kabarettist Fatih Çevikkollu tritt am 1. April in der TUHH auf - HARBURG. Der Kölner Autor und Kabarettist Fatih Çevikkollu ist am Sonnabend, 1. April, zu Gast im Audimax der Technischen Universität Harburg (TUHH), Denickestraße 22. Ab 20 Uhr stellt er im Rahmen des Literaturfestivals „Südlese“ sein neues Programm Mitgefühl – „Emfatih“ vor, mit dem er gerade durch ganz Deutschland tourt. Das „Handelsblatt“ zeichnete Fatih...

1 Bild

Kabarett über der Gürtellinie

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

Freikarten für Ingo Oschmann im Rieckhof zu gewinnen - Horst Baumann, Harburg Der Mann ist so vielseitig, dass der Begriff Kleinkünstler nicht zu Ingo Oschmann zu passen scheint. Der Komiker, Entertainer und Zauberkünstler ist zurück vom Spielfeld, das wir Leben nennen. In seiner Tasche trägt er sein neues, unglaubliches Programm. Er spielt den Ball zwischen seinem Publikum und sich gekonnt hin und her, bleibt dabei jedoch...

1 Bild

Knackige Mischungen für Frauen und Ökos

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 21 mal gelesen

Mit Saaten, Kernen und Beeren in Bio-Qualität wollen zwei Gründer aus Eimsbüttel den Müsli-Markt revolutionieren - Volker Stahl, Eimsbüttel Reisen bildet. Dass dieser alte Sinnspruch seine Gültigkeit nicht verloren hat, kann Tobias Blume aus eigener Erfahrung bestätigen. „Während einer Weltreise fuhr ich mit dem Camper durch Neuseeland. Dort waren sogenannte Superfoods schon viel verbreiteter als hier in Deutschland. Als...

1 Bild

Bahn in den Westen: Varianten im Vergleich

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 89 mal gelesen

U-Bahn über Stellingen oder S-Bahn über Bahrenfeld? - Carsten Vitt, Hamburg-West Eine Vorentscheidung für eine neue Bahnstrecke in den Hamburger Westen ist gefallen (das Elbe Wochenblatt berichtete), nun wird über die verbliebenen beiden Varianten diskutiert. Der Hamburger Senat lässt bis Ende 2018 prüfen, ob eine U-Bahn von Lokstedt über Stellingen in den Osdorfer Born (U5 Nord) oder eine S-Bahn von Altona-Nord über...

3 Bilder

Tiefbohrer bald im Einsatz

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | vor 5 Tagen | 81 mal gelesen

Hamburg Wasser baut neues Siel unter der Bismarckstraße - Ch. v. Savigny, Eimsbüttel Drei große Baugruben, viele kleine Schächte, und das alles über drei Jahre: In der Bismarckstraße in Eimsbüttel wird es für längere Zeit eng. Der städtische Versorger Hamburg Wasser baut zwischen Weidenstieg und Man-steinstraße ein neues Abwassersiel. Beginn ist im April. Die 900 Meter lange Abwasserröhre wird größtenteils unterirdisch...

1 Bild

Tauschhaus öffnet wieder

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 22.03.2017 | 23 mal gelesen

Freiwillige haben die Nachbarschaftsbörse renoviert - Sabine Langner, Lurup Ein Feuer zerstörte Anfang Februar die Innenräume des beliebten Luruper Tauschhauses. Am Montag, 27. März, wird die Nachbarschaftsbörse nahe des Elbgau-Bads um 11 Uhr wiedereröffnet. Möglich wurde die Renovierung durch großzügige Spenden und jede Menge freiwilliger Handarbeit. „Wir wollen unser Tauschhaus wieder haben!“: Mit diesen Worten...

1 Bild

Dauerwellen und ein Kunstwerk

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 22.03.2017 | 10 mal gelesen

Einen Namen haben die drei jungen Frauen für ihr Kunstwerk nicht – aber egal: die fantasievoll zurechtgemachte Puppe durfte trotzdem mit auf eine Kunstausstellung im Hamburger Gängeviertel. Die Idee zur Ausstellungsteilnahme bei „Die Urbane Kunstkammer“ verdanken die drei Friseurlehrlinge ihrer engagierten Ausbilderin Rosemarie Weber. Solche Aktionen motivieren – denn der Alltag in der Ausbildung zum Friseur ist nicht immer...

1 Bild

Fit mit Farbe

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 22.03.2017 | 16 mal gelesen

Chancen für alle: Wie Jugendliche in Eidelstedt lernen - Jenifer Calvi, Eidelstedt Metallbauer, Friseurin, Fachlagerist, Gärtner – im Berufsbildungswerk (BBW) in Eidelstedt kriegt jeder seine Chance: Jugendliche und junge Erwachsene, die bei der Berufswahl und in der Lehre Unterstützung brauchen, sind an der Reichsbahnstraße genau richtig. 350 Azubis zwischen 17 und 30 Jahren sind derzeit in einer Ausbildung im BBW....