Wilstorf im Oldtimerfieber

Jung und Alt waren am vergangenen Wochenende beim Oldtimertreffen der Wilstorfer Schützen am Steuer. Foto: PR

Schützen feierten mit ihren Nachbarn

Horst Baumann, Harburg
Von einer 1938er BMW R71 bis zu einer 2012er Suzuki war für jeden Geschmack etwas dabei. Beim Motorrad-Oldtimertreffen des Wilstorfer Schützenvereins von 1885 war am vergangeben Wochenende der halbe Stadtteil auf den Beinen: „Wir wollten mal etwas anderes machen, das in die heutige Zeit passt und unsere Nachbarn mehr miteinbezieht“, sagt der 1. Vorsitzender Holger Behncke.
Viele Mitglieder sind von Oldtimern und Motorrädern fasziniert, knapp 100 Motorradfahrer folgten der Einladung.
Nach diesem „Riesenerfolg“ wollen die Wilstorfer Schützen diese Veranstaltung „auf Jahre etablieren“, so Behncke. Der Termin für 2018 steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.