Stilvoll am See speisen

Das Veranstalterteam des Weißen Dinners in Harburg: (v.l). Dirk Höhne, Joachim Bode, Valbone Scharfenberg, Hildegard Graf, Melanie-Gitte Lansmann, Alexandra Chrobok, Bernd Meyer, Melanie-Wittka und Hans-Ulrich Niels. Foto: pr

29. August: Weißes Dinner an der Außenmühle.

Von Horst Baumann. Die Idee stammt aus Frankreich, nun wird sie zum zweiten Mal im Harburger Stadtpark an der Außenmühle umgesetzt. Am Sonnabend, 29. August, findet von 17 bis 24 Uhr das Weiße Dinner statt. Wer nette Gesellschaft und gutes Essen in großer Runde bevorzugt, ist hier richtig. Beginnend vom Außenmühlendamm werden sich die Tische rechts und links um die Außenmühle gruppieren. Wichtig: Das Weiße Dinner ist keine werbliche oder kommerzielle Veranstaltung, es wird keine Verkaufsstände oder ähnliches geben. Komplett weiße Kleidung ist Pflicht, einzige Ausnahme: die Schuhe.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.