So schön war unser Marmstorf

Umgeben von Getreidefeldern steht das 1938 gebaute Gebäude der Marmstorfer Schule. Foto: pr

Geschichtswerkstatt sucht alte Fotos der Schule am Feuerteich

Von Sabine Langner. 1667 wurde in alten Dokumenten erstmals eine Schule in Marmstorf erwähnt. 2017 besteht die Schule also mindestens 350 Jahre. Dieses Jubiläum soll natürlich gefeiert werden. Außerdem soll in Zusammenarbeit mit der Harburger Geschichtswerkstatt eine Broschüre über die Schule am Feuerteich herausgegeben werden. Wie war Schule früher? Wie sahen die Gebäude aus? Wie ging es Schülern und Lehrern damals?
Um das Heft mit Leben füllen zu können, werden Fotos und Geschichten gesucht. „Vielleicht gibt es noch in einigen Familienalben Bilder von der alten Schule am Feuerteich oder auch solche, die den Neubau von 1938 zeigen“, hofft Klaus Barnick von der Geschichtswerkstatt Harburg.
Wer noch solche Fotos hat, melde sich bitte bei der Geschichtswerkstatt unter Tel. 73 75 82 05 oder per E-Mail an info@geschichtswerkstatt-harburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.