Neue Babykurse in Eißendorf

Ab dem 27. September bietet die Evangelische Familienbildung eine Babygruppe im Kinder- und Jugendzentrum „mittendrin“, Beerentalweg 35c, an. Foto: Winfried Mundigler

Evangelische Familienbildung Harburg und die Apostelkirche weiten ihre
Zusammenarbeit aus – kürzere Wege für Familien aus dem Stadtteil

HARBURG. Die Evangelische Familienbildung und die Eißendorfer Apostelkirche weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ab 27. September findet im Kinder- und Jugendzentrum „mittendrin“, Beerentalweg 35c, ein Babykurs statt.Immer mittwochs von 11 bis 12.30 Uhr treffen sich Eltern mit mit Babys, die zwischen Juni und August 2017 geboren sind. Bei diesem DELFI®-Kurs lernen Eltern Babymassage, erproben erste Spiele und erhalten Tipps zur Ernährung, zum Stillen und zur Erziehung.
„Das ist ein Gewinn für alle Seiten: Die Apostelkirche hat bereits eine Eltern-Kind-Gruppe für Kinder bis zu drei Jahren. Zum DELFI®-Kurs können nun schon Eltern mit den ganz kleinen Babys kommen“, sagt Daria Wolf, Leiterin der Familienbildung Harburg.
Die Familienbildung bietet wöchentlich 14 Babykurse an. Die Räume im Harburger Haus der Kirche wurden knapp, weitere Räume wurden benötigt. Mit dem Angebot im „mittendrin“ ist der Weg für die Familien aus Eißendorf nun kürzer, auch trifft man mehr Familien aus dem eigenen Stadtteil.
Infos und Anmeldungen zum Babykurs gibt es im Internet unter
❱❱ www.fbs-harburg.de
– Familien mit wenig Einkommen zahlen eine ermäßigte Kursgebühr. EW
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.