Maritime Familienparty

Die Besucher dürfen sich auf ein großes maritimes Programm mit viel Musik, Kunsthandwerk, Gastronomie und allerlei Schiffsverkehr rund um Kanalplatz und Schloßinsel freuen. Fotos: kulturwerkstatt
 
Der Lageplan des Binnenhafenfestes.

Leinen los zum Binnenhafenfest am 10. und 11. Juni

Von Siegmund Borstel. Lange war nicht klar, ob das Harburger Binnenhafenfest in diesem Jahr vom Stapel läuft. Doch jetzt ist sicher: Das maritime Familienfest findet am 10. und 11. Juni statt. Für kleine und große Leichtmatrosen, Klabautermänner, Wassernixen und Landratten wird zwei Tage lang (Samstag 11 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr) im Binnenhafen viel geboten.
Zum Wasserprogramm, das in Zusammenarbeit mit dem MuseumsHafen Harburg organisiert wird, gehören nicht nur die üblichen Traditionsschiffe, Rundfahrten durch den Binnenhafen und das große „Tuten & Blasen“. Erstmals gibt es rasante Flyboard-Vorführungen durch die Wasserski & Wakeboard-Crew von Siegfried Weckler.
An Land reiht sich ein Programmpunkt an den anderen: Gleich drei Musikbühnen (Kanalplatz, Lotseplatz, Café Kleiner Ozean/Stadersand) locken mit ihren Konzerten. Mit dabei sind unter andem die Bands Four4Soul, Curving Lines oder Mecki and Friends. Auch zwischen den Bühnen erleben Besucher Musik voller Seemannsromantik von Albers Ahoi und Dudelsackklänge von Kristina Künzel.
Das Programm auf der Bühne und am Kanalplatz wird vom Harburger Turnerbund (HTB) organisiert, der auch für das Warm-up vor dem 14. Veritas Hafenlauf verantwortlich zeichnet. Der Lauf findet am Vormittag des 11. Juni statt.
Die Flüchtlingshilfe Binnenhafen setzt sich – nicht nur während des Binnenhafenfestes – intensiv für Begegnungen und Aktionen mit den Bewohnern des Wohnschiffes „Transit“  ein. In diesem Jahr sind Künstler und Kreative der Transit mit ihren Werken und Produkten auf dem Kunsthandwerkermarkt vertreten. Wer sich über die Arbeit der Initiativen Flüchtlingshilfe Binnenhafen und Human@Human und die Wohnsituation auf der Transit informieren möchte, findet am Infostand kompetente Ansprechpartner.
Für die kleinen Besucher wird es ein buntes Kinderprogramm geben, natürlich mit einer Stempelregatta - wer sie besteht, der darf sich beim KulturKran ein Geschenk abholen. Wie immer findet in den Räumen der KulturWerkstatt am Kanalplatz an beiden Tagen der Bücherflohmarkt statt.
Info- und Vereinsstände dürfen beim Binnenhafenfest ebenfalls nicht fehlen. Auch die Harburger Handwerker stehen auf der Infomeile Rede und Antwort.
Auf dem Lotseplatz finden Besucher alles, was Herz und Gaumen begehren: von A wie Aalbrötchen bis Z wie Zuckerwatte. Und wie in alten Zeiten gibt es am Kulturkiosk an beiden Tagen 'nen Pott Kaffee, Kuchen, Bockwurst und 'ne Knolle Astra sowie eine kleine Auswahl an alkoholfreien Getränken – mit dabei natürlich auch die beliebten „bunten Tüten“.

Bühne Lotse-Platz

Samstag, 10 Juni:
12. 30 Uhr: House On A Hill (Country, Soul, Blues, Pop & Balladen)
14 Uhr: Black & Lupin (Energetic Rock’n’Roll)
16 Uhr: Chris’n Bernie (Rock & Soul)
17.30 Uhr: KWH‐Musik‐Session (Blues, Rock, Soul, Jazz, Funk, Country & Oldies)
19.30 Uhr: Bruder Schwarz (Fusion‐Jazz)
20.30 Uhr: Curving Lines (Funk‐Rock)
22 Uhr: Four4Soul (Postmoderner Retro‐Hippie‐Soul)

Sonntag 11. Juni:
11 Uhr: Paul Botter & Jan Mohr (Blues & Ballads)
12.30 Uhr: Super Wang (Deutscher Britpop)
13.30 Uhr: Xandi (Deutsch‐Pop‐Rock)
15 Uhr: Billbrook Bluesband (Rockin´and Jivin´Rhythm & Blues)
16.30 Uhr: Sidewinder Bigband & Friends (Jazz, Rock, Pop und Latin)

Bühne Kanal-Platz (HTB)

Samstag, 10 Juni:
11 Uhr: Dempwölffe (Chor der Dempwolff‐Schule)
12.30 Uhr: Junge Solisten & Band Goetheschule Harburg
14 Uhr: Mc Ebel (Blues‐Songs)
15.45 Uhr: Nadine vom HTB
17 Uhr: Meckie & Friends (Rhythm & Blues, Rock´n Roll, Pop und Soul)
20 Uhr: Partyband Palin & DJ (Rock, Pop, Oldies, Schlager und Disco)

Sonntag 11. Juni:
8.30 Uhr: DJ / Moderation
9 Uhr: Warm Up Hafenlauf
9.15 Uhr: Veritas Hafenlauf
Erwachsene
11 Uhr: Siegerehrung Erwachsene
11.30 Uhr: Veritas Hafenlauf Kinder
12 Uhr: Siegerehrung Kinder
12.30 Uhr: Zead Khawam (Orientalische Musik)
13.30 Uhr: Nadine vom HTB
15 Uhr: The White Lines (Rock´n Roll)
17 Uhr: Hamburger Lokalpiloten (Schlager)
17 Uhr: DJ / Moderation

Bühne Café Kleiner Ozean (Stadersand)

Samstag, 10 Juni:
13 Uhr: Noel O’Reagan
(Songs von der grü̈nen Insel)
14.30 Uhr: Silbervogel
(Melodisch‐rhythmische Rockmusik
16 Uhr: Werner Pfeifer und die Hafenbande (Hafenlieder, Balladen & Blues)
17.30 Uhr: Soltoros (Flamenco‐Rock)
19.30 Uhr: Celtic Sunrise (Irish Folk & Country)

Sonntag 11. Juni
11.30 Uhr: Four Swing (Gipsy‐Jazz)
12 Uhr: Joleo Musik (Lieder & Gedichte)
13.30 Uhr: Acoustic Living-room (Cover‐Songs)
15 Uhr: Werner Pfeifer und die Hafenbande (Hafenlieder, Balladen & Blues)
16.30 Uhr: Trio Kosmopolka (Oldies, Irish‐Folk & Lieder)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.