Märchenprinzen und irre Polizisten

Wer sagt, die böse Hexe aus „Hänsel und Gretel“ und die 13. Fee aus „Dornröschen“ hätten nichts miteinander zu tun, kennt SimsalaGrimm noch nicht. Foto: pr
Seevetal: Burg Seevetal |

Die Burg Seevetal in Fleestedt begrüßt im Februar Herrn Holm
und das Märchenmusical SimsalaGrimm

Von Sabine Langner. Herr Holm alias Dirk Bielefeld ist mit Abstand der wohl chaotischste Polizist, den es so gibt. Gut, dass er keine echten Verbrecher jagen, sondern nur das Publikum zu Lachsalven hinreißen will.
Genau das schafft er mit einer Mischung aus Schusseligkeit, Verzweiflung über neue Techniken und einer gehörigen Portion Wortwitz.
Herr Holm kommt am Sonnabend, 21. Februar um 20 Uhr in die Burg Seevetal, um hier sein neues Programm „Alle Achtung!“ vorzustellen.
Der Eintritt für Herrn Holm kostet 22 Euro, ermäßigt 20 Euro plus Systemgebühr.
Grimms Märchen gepaart mit Comedy und Musik
Einen Tag später, am Sonntag, 23. Februar, geht es in der Burg Seevetal gleich weiter mit Gelächter. Das Märchenmu-
sical „SimlaGrimm – Die
Rückkehr der Märchenretter“ steht ab 15 Uhr auf dem
Programm. Die schon aus dem ersten Teil bekannten Figuren Yoyo und Doc Croc müssen sich auch dieses Mal wieder in wilde, gefährliche Abenteuer stürzen, um die wahre Liebe zu retten. Entstanden ist der Schlamassel, als die Meerhexe aus „Die kleine Meerjungfrau“, die 13. Fee aus „Dorn-röschen“ und die Knusperhexe aus „Hänsel und Gretel“ eine unheilvolle Wette miteinander abgeschlossen haben. Hoffnung bringt nur eine wilde
Mischung aus einer Vielzahl Grimmscher Märchen gepaart mit reichlich Comedy und hinreißender Musik.
Der Eintritt für das Familienmusical kostet 15 Euro für Erwachsene und 13 Euro für Kinder plus Systemgebühr beziehungsweise zwölf/zehn Euro in der zweiten Kategorie.

Herr Holm & SimsalaGrimm


Eintrittskarten im Vorverkauf für beide Veranstaltungen gibt es bei der Gemeinde Seevetal,
Tel. 04105- 55 23 65

Smile Records Buchholz,
Tel. 04181- 38 13 6

Tourist Information
Winsener Elbmarsch,
Tel. 04171- 66 80 75

Konzertkasse Phoenixcenter Harburg, Tel. 76 75 86 86

Verkehrsverein Jesteburg,
Tel. 04183- 53 63

Theaterkasse Süderelbe im SEZ, Tel. 702 63 14
Online unter
www.reservix.de
und
www.eventim.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.