Kita Kunterbunt wird 50 Jahre alt

Das Erzieher-Team der Kita Kunterbunt. Vorn in der Mitte: Leiterin Jessica Klein. Foto: Asklepios
HARBURG. Die Kita Kunterbunt am Asklepios Klinikum Harburg, Eißendorfer Pferdeweg 52, wird 50 Jahre alt. Am Freitag, 23. Juni, wird das Jubiläum von 15 bis 18 Uhr mit einem großen Fest gefeiert. Eingeladen sind neben den jetzigen Kindern und ihren Eltern auch alle ehemaligen Kita-Kinder und deren Eltern. Neben Aktionen wie Kinderschminken und Spielen für Jung und Alt steht beim Ehemaligentreffen ein gemütlicher Klönschnack im Vordergrund.
Begonnen hat alles 1967 in Haus 3: Damals bestand die Kinderstube zunächst aus einem großen Raum für rund 40 Kinder und einem kleineren Raum für Säuglinge. Mit dem Umzug 1974 in die Kasernengebäude direkt am Eißendorfer Pferdeweg stand erstmals auch ein Außengelände zur Verfügung.
Mittlerweile betreut das Erzieher-Team rund 90 Kinder in fünf Gruppen – vom Krippen- bis zum Vorschulkind. Auch das Erzieher-Team ist gemischt: Von den 15 Erzieherinnen sind fünf bereits über 30 Jahre in der Kita tätig. „Eine Kollegin arbeitet seit 42 Jahren bei uns, eine weitere im nächsten Jahr 40, drei um die 30 Jahre: Das bereichert alle, da wir so die Routine und Sicherheit der „alten Hasen“ mit dem frischen Wissen der Jüngeren mischen können“, freut sich Jessica Klein, die Leiterin der Kita. EW

Kita Kunterbunt
In der Kita Kunterbunt werden Kinder von Asklepios-Mitarbeitern betreut. Die Kita öffnet schon ab 5.30 Uhr und hat während der Ferien nicht geschlossen. Auch zwischen Weihnachten und Silvester wird eine Betreuung für Kinder, deren Eltern in dem Zeitraum arbeiten, angeboten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.