Helfen und dabei eine Kreuzfahrt gewinnen

Chorleiter Peter Schuldt und Dr. Dirka Grießhaber vom DRK beim Losverkauf auf dem Harburger Weihnachtsmark. Foto: DRK Hamburg-Harburg

DRK und City-Management Harburg mit Verlosung

Eva Legnar, Harburg

Seit langem sind das Harburger Rote Kreuz und das Lettische Rote Kreuz in einer engen Partnerschaft verbunden. DRK und City-Management haben nun eine Verlosung gestartet, deren Erlös ans lettischen DRK geht.
Das Lettische Rote Kreuz engagiert sich unter anderem für Obdachlose, betreibt Gesundheitsstationen, unterhält ambulante Pflegedienste und ist Träger von Sozialzentren, in denen mittellose Menschen sich duschen können, Bekleidung und Lebensmittel bekommen sowie Beratungen erhalten. Um weitere Unterstützung für diese wichtige Arbeit zu gewinnen, bietet das Harburger Rote Kreuz nun in Kooperation mit dem City-Management Harburg eine Verlosung an. Als Hauptgewinn lockt eine elftägige Kreuzfahrt ins Baltikum für zwei Personen.
Zugleich bereitet sich Gospel Train, Hamburgs wohl berühmtester Schulchor, auf Initiative des DRK auf eine Charity-Tour nach Riga vor. Im Mai wird der Chor mehrere Benefiz-Konzerte geben. Die Erlöse kommen in voller Höhe den Hilfsprojekten des Lettischen Roten Kreuzes zugute.
Die Teilnahmescheine für die Verlosung gibt es in der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbandes Harburg in der Rote-Kreuz-Straße 3-5 (ehemals Maretstraße 73) und im DRK-Info, Harburger Rathausstraße 37, sowie bei Aktionen in der Harburger Innenstadt. Der Einsatz für die Teilnahme beträgt mindestens zwei Euro. Wer zusätzlich spenden möchte, kann diesen Betrag gern erhöhen. Die Verlosung läuft bis zum 31. Januar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.