Harburger gewinnt 412.478 Euro!

Sechs aus 49: Jeder dritte Deutsche spielt regelmäßig Lotto. Foto: pr

Der erste Lotto-Großgewinn des Jahres im Hamburger Süden. Tippschein wurde in der Lüneburger Straße abgegeben

Von Horst Baumann. 1-3-7-11-23-36 waren seine Zahlen: Ein Harburger hat 412.478,30 Euro im Lotto gewonnen, zum Hauptgewinn von 24 Millionen Euro fehlte ihm nur die Superzahl 6. Es war der erste Lotto-Groß-Gewinn in diesem Jahr im Hamburger Süden.
Der Gewinner gab den Lottoschein am Freitag, 23. April, zur Mittagszeit in einer Lotto-Annahmestelle in der Lüneburger Straße ab.
Das Geld dürfte bald auf seinem Konto landen: „Der glückliche Gewinner hat bereits heute Morgen bei uns in der Lotto-Zentrale in der City Nord seinen Gewinn angemeldet. In der Regel überweisen wir solche Gewinnbeträge innerhalb von wenigen Tagen“, sagte Lotto Hamburg Geschäftsführer Michael Heinrich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.