Harburg trauert um den kleinen Effi

Kerzen und Blumen an der Baererstraße: Ebrahim A. spielte in der F-Jugend bei Dersimspor. Foto: mg

Ein Fußballtor traf den Siebenjährigen auf dem Platz an der Baererstraße tödlich am Kopf – sein Klub sammelt Spenden für die Angehörigen.

Von Horst Baumann. Ebrahim A., von allen nur Effi genannt, liebte es, auf dem Sportplatz an der Baererstraße Fußball zu spielen. Der Siebenjährige war ein talentierter Angreifer, der mit der F-Jugend von Dersimspor schon einige Pokale gewonnen hatte. Bis am Freitagabend vor Pfingsten das Unfassbare geschieht: Effi fällt auf dem Platz ein 100 Kilo schweres Fußballtor aus Aluminium auf den Kopf. Er erleidet ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, an dessen Folgen er in der Nacht zu Pfingstsonnabend stirbt.

„Effi. Du lebst in unserem Herzen weiter“ steht mit weißer Schrift in der Traueranzeige auf derWebsite von Dersimspor. Der Verein bittet darin um Hilfe für Effis Familienangehörige und hat ein Spendenkonto eingerichtet.
Vor dem Sportplatz an der Baererstraße haben Effis Freunde einige Kerzen aufgestellt. Auf dem Boden liegen Blumen. Die Blumen, die seit Pfingsten dort an den kleinen Harburger erinnern, sind vom Regen aufgeweicht. Hinter dem Zaun findet an diesem Donnerstagmorgen Schulsport statt, einige Jungen spielen Fußball. Sie sind nicht älter als zwölf Jahre und rollen eines der Trainingstore über den grünen Kunstrasen. Sie machen das zu viert, ohne dass ein Erwachsener mithilft. Auf vielen Fußballplätzen in Hamburg stehen solche Tore mit Plastikrollen, die von Jugendlichen bewegt werden können.

Am Freitag vor Pfingsten hatten die Fußballer an der Baererstraße eines der Tore gekippt, um auf die so entstandene kleinere Öffnung im Training genauer schießen zu können. Als sie das Trainingstor wieder aufrichten wollten, wurde Effi, der kleine Stürmer, tödlich am Kopf getroffen.
Das „Todestor“ wurde mittlerweile abtransportiert und wird nie wieder verwendet. Die Polizei untersucht derzeit, wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte.

Spendenkonto
Dersimspor e.V.
Kontonummer: 1274129566
Bankleitzahl: 20050550
Bank: Hamburger Sparkasse
Verwendungszweck: „Effi“
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7
Peter Neumann aus Harburg | 25.05.2013 | 10:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.