Harburg feiert das Frühlingserwachen

Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ haben das Harburger Citymanagement und die Einzelhändler ein buntes Aktionsprogramm für den verkaufsoffenen Sonntag, 2. April, zusammen gestellt. Foto: pr

Verkaufsoffener Sonntag am 2. April in der Innenstadt mit buntem Programm

Sabine Langner, Harburg

Am 2. April feiert Harburg den zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Von 13 bis 18 Uhr haben zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt, in der Nartenstraße und am Großmoorbogen geöffnet. Das Motto lautet „Frühlingserwachen“. Passend dazu verwandelt sich die City vom Herbert-Wehner-Platz bis zum Seeveplatz in eine bunte Flaniermeile.

Nachwuchs der Hasenparade verteilt Ostereier

Mit dabei sind die beliebten Oak Leaf-Stelzenläufer, die wieder in kunterbunten Kostümen schon von weitem zu sehen sein werden und Tulpen an die Passanten verteilen. Die kleine Hasenparade des HTB, die fröhlich durch die Stadt zieht, verteilt schon erste Ostereier. Spielaktionen für Kinder wie eine Riesenhüpfburg und eine Megaball-Laufanlage sorgen für viel Spaß. Beim Streichelzoo der Firma ZG Weseloh in der Lüneburger Straße treffen die Kinder auf „echte“ Osterhasen.
Als Abschluss der „Hamburg räumt auf“-Wochen präsentieren die Stadtreinigung, der NABU und die Loki Schmidt-Stiftung am Lüneburger Tor ein vielseitiges Programm zu den Themen Sauberkeit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz. TV-Gärtner und Gartenbotschafter John Langley tourt den ganzen Tag durch die verschiedenen Center und durch die Lüneburger Straße und verrät mit viel Witz und Charme Tipps und Tricks zur Pflege von Balkon- und Gartenbepflanzungen.

Erstmals dabei: Stände mit
veganen Köstlichkeiten


Im Handelshof in der Nartenstraße ist der Harburger Schlagersänger Peter Sebastian vor Ort. Er will singen und auch auf das gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder aufmerksam machen. Auch die Einrichtungsmärkte Kabs, Poco und Roller am Großmorbogen begrüßen mit vielen bunten Aktionen den Frühling. Ein großes Angebot an kulinarischen Ständen rundet das Angebot dieser Großveranstaltung mit Sonntagsöffnung ab. Zum ersten Mal dabei: vegane Köstlichkeiten von VeganWheels und der „Dinkelmeister“.

Kinder können
Baumwolltaschen bemalen


In den Harburg Arkaden läuft eine interessante Tier-Ausstellung, außerdem können Kinder hier Baumwolltaschen bemalen. Im Marktkauf-Center sind noch bis zu diesem Sonntag außergewöhnliche Kunstwerke aus Schrott zu bewundern. Im Phoenix-Center erwartet die Besucher eine bunte Osterparade. Und bei Karstadt gibt es neben einem große Ostermarkt auch eine Aktionsfläche für Kinder, wo sie Baumwollbeutel bemalen können.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.