Fragen

Kolumne: Dem Harburger Flaneur fällt einiges auf …

Vom Harburger Flaneur. In seiner Kolumne der vergangenen Woche meinte der Flaneur, die Antwort zu den wichtigsten Fragen wüsste er nicht. Was sind das für Fragen?
Es folgt eine kleine Auswahl: Wenn das Gras grün ist, warum ist Milch weiß?
Wie bekommen die Arbeiter das Stromkabel zwischen den Hochspannungsmasten gespannt?
Wieso kann der Mensch sowohl sprechen als auch singen?
Warum ist der wolkenlose Himmel blau?
Wo waren wir, bevor wir geboren wurden?
Wo werden wir sein, nachdem wir gestorben sind?
Warum sitzt die Nase mitten im Gesicht unterhalb den Augen, und nicht umgekehrt?
Warum haben wir gerade zehn Finger und nicht acht oder zwölf?
Warum sind die Deutschen ordnungsliebend und die Engländer nicht?
Wie hat der Mensch, der die Schrift erfunden hat, das geschafft?
Wer hat das Bett erfunden? (Gäbe es für ihn – oder sie – eine dem gerecht werdende Auszeichnung?!)
Existiert Gott?
Sie kennen weitere solche Fragen lieber Leser?
Der Flanueur wünscht Ihnen ein rätselreiches Wochenende
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.