Ein Tannenbaum für jedes Schiff

Diesem Seemann konnte der Weihnachtsmann den Baum einfach über die Reling reichen. Fotos: Taucke

Der Weihnachtsmann war im Hafen unterwegs.

Von Sven Taucke. Jetzt hat die Weihnachtszeit auch im Hafen begonnen. Am Donnerstag machte sich die „Hamburg“ auf den Weg von Schiff zu Schiff, um den Seeleuten Weihnachtsbäume zu bringen. An Deck zeigte der Weih-nachtsmann in den Disziplinen Wurfkraft und Treffergenauigkeit sein ganzes Können und verteilte rund 60 Tannen. Schlepper, Kreuzfahrer und Containerschiffe – alle wurden bedacht.
„Wir wollen, wenn möglich, jedes Schiff im Hamburger Hafen erreichen“ sagt Mit-Organisator Michael Vosgerau von der Firma Nordmann gut gelaunt. Seit 17 Jahren organisiert das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Hafenpolizei und Behörden den Arbeitsausflug des Weihnachtmannes. „Man merkt schon, dass es den Seeleuten etwas bedeutet“, stellte der fleißige Baumwerfer fest. Dank seines Einsatzes werden auch in diesem Jahr Weih-nachtsbäume aus dem Hamburger Hafen mit über die Weltmeere schippern und für Festtagsstimmung sorgen …
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.