Das Duell: Fernsehkoch fordert Schützenkönig

Die Wett-Suppe haben sich Schützenkönig Jojo Tapken (l.) und NDR-Fernsehkoch Rainer Sass eingebrockt, diese Suppe müssen sie am 26. Januar auf dem Marmstorfer Feuerteich auch gemeinsam auslöffeln.

Bei der Marmstorfer Teichwette treten König Jojo und Rainer Sass an.

Von Sabine Deh. Diese Suppe haben sie sich eingebrockt, diese Suppe müssen sie nun auch gemeinsam auslöffeln: Seine Majestät Johannes „Jojo“ Tapken, amtierender König des Schützenvereins Marmstorf, fordert bei der diesjährigen Marmstorfer Teichwette den bekannten und beliebten NDR-Fernsehkoch Rainer Sass zum Duell heraus.
Am Sonntag, 26. Januar, wird sich ab 12 Uhr zeigen, ob es den beiden Kontrahenten gelingt, sich in der Mitte des Tümpels am Feuerteichweg „trockenen Fußes“ die Hand zu schütteln, oder ob einer von ihnen baden geht.
Gerüchten zufolge ist König „Jojo“ bereits vor einiger Zeit mit seinen Adjutanten Jörg Nolting und Alexander Mietz sowie einigen Baumeistern seines Vertrauens in einer Werkstatt verschwunden, wo die Marmstorfer Schützen, abgeschirmt von der Öffentlichkeit, angeblich an einem bahnbrechenden Zwischending von Arche Noah, Speedboat und Bounty basteln. Fernsehkoch Rainer Sass (Wünsch dir Sass, DAS! und Wunschmenü) und sein Team tüfteln womöglich an einem schwimmenden Kochtopf oder Herd.
Egal mit welchen „Schiffen“ der TV-Koch und der Schützenkönig in „See“ stechen werden, die Zuschauer dieses Spektakels werden ganz bestimmt etwas zu lachen bekommen. Der Wetteinsatz geht in diesem Jahr an eine soziale Einrichtung der Johanni
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.