Beliebteste Vornamen: Sophie und Alexander

m Bezirk Harburg wurden 2012 über 2.400 Kinder geboren. Foto: panthermedia

Im Jahr 2013 wurden im Bezirk Harburg über 2.300 Kinder geboren.

Von Olaf Zimmermann. Wenn es um die Vornamen ihrer Kinder geht, gilt für Harburger Eltern weiterhin die Devise „keine Experimente“. Die beliebtesten Vornamen im Jahr 2013 waren nach Angaben des Bezirksamtes Sophie und Alexander. Alexander hatte schon in den vergangenen drei Jahren ganz vorn gelegen, Sophie lag 2012 auf Platz 2.
Insgesamt wurden im vergangenen Jahr im Bezirk über 2.300 Kinder geboren Von den Neugeborenen erhielten 1.337 einen, 909 zwei und über 100 Kinder drei und mehr Vornamen.
Die im Jahr 2013 am häufigs-ten vergebenen Vornamen für den Harburger Nachwuchs lauten bei den Mädchen Sophie, Marie, Maria, Mia und Sophia; bei den Jungen Alexander, Paul, Joel, Daniel und Elias.
Bundesweit führten nach Recherchen des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld Mia und Ben 2013 die Namenshitlisten an. Eine amtliche Vornamensstatistik gibt es nicht.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.