Anja verrät ihr Abnehmgeheimnis

TSH-Geschäftsführerin Nina Djafari (l.) überreicht Anja Borchert ihren verdienten Preis. Foto: TSH

Turnerschaft Harburg: Am 15. Februar startet wieder
ein Abnehm-Kurs „Acht Kilo in acht Wochen“

Siegmund Borstel, Harburg

Der Kampf gegen überflüssige Pfunde ist sicherlich der klassische „guten Vorsatz" zum Jahresbeginn gewesen. Doch wie in jedem Jahr geben viele das Ziel erfolglos auf. Dabei kann es ganz einfach gehen und in der Gruppe sogar Spaß machen, sagt zumindest Anja Borchert. Sie muss es wissen, denn sie hat erst im November und Dezember, also der Jahreszeit von Gänsebraten und Glühwein, ganze 8,3 Kilogramm abgenommen. Wie? Als Teilnehmerin am Acht-Wochen-Abnehmprogramm der Turnerschaft Harburg (TSH).
Diplomernährungswissenschaftlerin Britta Rietzke erklärte den Teilnehmern in neun Sitzungen, wie es gelingen kann, sich kalorienbewusst und lecker zu ernähren, um langfristig abzunehmen. Dabei enttarnte sie einige Ernährungsmythen. Sportwissenschaftler Dr. Daniel Wirszing kümmerte sich um die körperliche Bewegung der Teilnehmer.
Die Teilnehmer konnten während der achtwöchigen Laufzeit das gesamte Sportangebot und das Fitnessstudio des Vereins nutzen. Die Erstellung des individuellen Sportprogramms übernahm das qualifizierte Trainerpersonal. Um den Fleiß sichtbar zu machen, erhielten die Teilnehmer für jede besuchte Sitzung und für jede Sporteinheit ein Sternchen auf ihre Mitgliedskarte. Anja hatte am Ende der acht Wochen beeindruckende 80 Sterne aufzuweisen. Damit war sie deutliche Gewinnerin und durfte sich über eine einmonatige Gratismitgliedschaft freuen.
Bei der Preisübergabe sprach Nina Djafari (TSH-Geschäftsführerin) mit Anja Borchert. „Wie bist du auf ‚8 Kilo in 8 Wochen‘ aufmerksam geworden und was hat dich bewegt, teilzunehmen?“ AB: „Ich habe im Oktober in der Zeitung eine Annonce gelesen und war dann neugierig. Überzeugt hat mich dann die Kombination aus Sport und Ernährungsberatung.“
„Und wurden deine Erwartungen erfüllt?“ AB: „Absolut. Die Ernährungsvorträge waren informativ. Zwar hat man vieles schon mal gelesen, aber Britta hat alles in einem Zusammenhang dargestellt und praktische Tipps gegeben. Und alle unsere Fragen wurde gut beantwortet.“
„Aber du hast auch viel Sport getrieben...“ AB: „Stimmt. Ich war fast jeden Tag im Studio, habe Kurse besucht und im Fitnessstudio trainiert. Das klappt aber auch nur, weil es mir Spaß gemacht hat und ich die Vielfalt der Angebote voll ausgekostet habe.“
„Warst du auch bei der Ernährung so konsequent?“ AB: „Kleine Ausnahmen habe ich gemacht, aber das ist voll okay. Es war hilfreich, sich in der Gruppe auszutauschen. Mit anderen zusammen geht es einfacher. Außerdem hat Britta uns viel über bewusste Ernährung und den Zusammenhang von Stress und Essen erklärt. Das war hilfreich.“ „Dein Fazit: Kannst du das Programm anderen Abnehmwilligen empfehlen?“ AB: „Na klar. Voll und ganz.“
Anja hat es vorgemacht. Wollen auch Sie sich auf den Weg zu ihrem Wunschgewicht machen? Das "Acht Kilo in Acht Wochen"-Programm startet am 15. Februar. Da die 20 Plätze schnell vergeben sind, ist eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.
Alle Informationen erhält man auf der TSH-Geschäftsstelle,
Vahrenwinkelweg 39, unter Tel. 701 08 456 und per E-Mail an
info@tsh-verein.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.