Musik, Tanz und Guiness

Larry Mathews und seine Band Blackstone spielen am 18. März irische Volkslieder im Rieckhof. Foto: pr

St. Patrick’s Day im Rieckhof am 18. März mit Larry Mathews Blackstone Band und The Ferrymen

HARBURG. Wenn sich der Gedenktag des irischen Nationalheiligen Patrick nähert, kennen die Iren auf der ganzen Welt kein Halten mehr: Flüsse werden grün gefärbt, auf den Straßen tanzen die Menschen, und das Guinness-Bier fließt in Strömen. In Harburg wird der
St. Patrick’s Day mit einem Tag Verspätung, am Sonnabend, 18. März im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, gefeiert.
Ab 20 Uhr erobert die beliebte Larry Mathews Blackstone Band die Bühne. Mit dabei ist auch die Gruppe „Ferrymen“ aus Lübeck, wobei einer der „men“ eine Frau ist, die virtuos die Geige zu spielen weiß. Außerdem gibt es eine irische Tanzshow mit den Tänzern der Gabriell School of Traditional Irish Dance. Der Eintritt kostet 15 Euro an der Abendkasse und zwölf Euro im Vorverkauf. SL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.