Balladen über Liebe und Freiheit

Mountain Dew gastiert am 17. März in der Kulturwerkstatt. Foto: pr

Mountain Dew feiern den St. Patrick’s Day in der Kulturwerkstatt Harburg

HARBURG. Nach einem Jahr Abstinenz ist die Band Mountain Dew wieder zurück im Harburger Hafen, um am Freitag, 17. März, den St Patrick's Day, den Geburtstag des irischen Nationalheiligen, gebührend zu feiern. Im Gepäck haben die drei Musiker neue Balladen über Liebe, Freiheit, Streit und Stout. Gemeinsam mit dem Publikum wollen sie die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, in einen Singing Pub verwandeln.
Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. SL
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.