Nachrichten aus Harburg-City

1 Bild

Niemand möchte die Wertbons

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 30.09.2014 | 165 mal gelesen

Phoenix-Center: WC-Benutzung kostet 50 Cent - dafür gibt’s Wertbons, die nur in elf Geschäften eingelöst werden können - Wer im Phoenix-Center ein dringendes Bedürfnis verspürt, kann das Kunden WC im Obergeschoss aufsuchen. Um dessen Sauberkeit kümmert sich die Firma Sanifair. Mit Erfolg, alles ist sauber und ordentlich. Doch der Aufwand hat seinen Preis. Ein Toilettenbesuch kostet 50 Cent. Dafür gibt’s aber einen Wertbon...

1 Bild

Viele Fragen, wenig Antworten

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 30.09.2014 | 294 mal gelesen

150 Besucher beim Hafenfrühstück der Kulturwerkstatt zum Thema „Wohnschiffe für Flüchtlinge im Binnenhafen“ - Von Andreas Tsilis. Die Szene stimmt nachdenklich. Am Sonnabend machten am Kanalplatz noch ein Dutzend Mitglieder des Hamburger Yachtclubs ihre Luxusboote fest. Sie warteten auf die Schleusenöffnung, um ihren Tagesausflug fortzusetzen. Nicht einmal 24 Stunden später erklärte Bezirksamtleiter Thomas Völsch an Ort...

1 Bild

Schmattes, Schlager und Schangsons

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 30.09.2014 | 54 mal gelesen

Musikkabarett vom Feinsten am Freitag, 3. Oktober in der Kulturwerkstatt Harburg - Musikalisch-kabarettistische „Schmattes“, das sind Plünnen, Krimskrams, kleine Schätze und Lieblingsstücke aus dem Repertoire von Stella Jürgensen und Inge Mandos. Begleitet von dem Gitarristen Andreas Hecht präsentieren die Damen ihr Programm „Schuhbert & Schtrumpfbert“ am Freitag, 3. Oktober, um 20.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Harburg,...

Wohnunterkunft auf dem Schwarzenberg

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 29.09.2014 | 236 mal gelesen

Auf dem Heimfelder Schwarzenberg wird eine Wohnunterkunft für Flüchtlinge errichtet. Zwischen 300 bis 500 Flüchtlinge sollen hier in Wohncontainern untergebracht werden. Vorrangiges Ziel ist, die Unterbringung in Zelten auf dem Neuländer Platz zu beenden und zusätzliche Kapazitäten zu schaffen. Das Bezirksamt Harburg lädt alle Anwohner zu einer Informationsveranstaltung ein. Termin: am heutigen Mittwoch, 1. Oktober, 18 Uhr,...

1 Bild

Zwölf Damen und ein Pop-up-Laden

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 26.09.2014 | 94 mal gelesen

Ein Dutzend kreative Frauen belebt ab 28. September die Harburger Innenstadt mit Kunst und anderen schönen Dingen - Von Sabine Deh. Ein Dutzend kreativer Künstlerinnen, die allesamt aus dem Harburger Raum kommen, eröffnet am Sonntag, 28. September, unter dem Motto „Neunzig Tage!“ in der Bremer Straße 3 (Fußgängerzone an der Lüneburger Straße), einen gemeinsamen Pop-Up-Laden. Der Name ist Programm, denn das Geschäft wird...

1 Bild

Neuland trennt sich von Thorsten Haase

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 26.09.2014 | 118 mal gelesen

Fußball-Bezirksliga: Als Nachfolger wurde beim TFVN Thomas Kurt verpflichtet - Von Waldemar Düse. Wenn im Laufe der Saison das „gegenseitige Einvernehmen“ ins Spiel kommt, stehen zumeist die ersten Trennungen von Vereinen und Trainern ins Haus. Die Fußball-Bezirksliga Süd macht da keine Ausnahme. „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ – nach dieser aus dem Volksmund entliehenen Devise machte der TSV Neuland als erster Südklub...

Fischbek muss weiter Lehrgeld zahlen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 26.09.2014 | 112 mal gelesen

TVF-Handballer unterliegen in Neumünster – gegen SG Eider soll nun der erste Sieg her - Von Rainer Ponik. Die Oberliga-Handballer von Aufsteiger TV Fischbek müssen in der höheren Spielklasse weiter Lehrgeld zahlen. Dabei waren die Schützlinge von Trainer Roman Judycki nach ihrem Punktgewinn im Heimspiel gegen den TSV Mildstedt (25:25) mit Vorfreude und viel Zuversicht zum zweiten Auswärtsspiel nach Neumünster gefahren. In...

1 Bild

Imagefilm – Hamburgs starker Süden 1

Marc Hensel
Marc Hensel aus Altona | am 25.09.2014 | 303 mal gelesen

Harburg ist ein lebendiger, unverwechselbarer Bezirk mit einer langen Tradition als Hafen- und Industriestadt und gleichzeitig ein dynamischer, zukunftsorientierter Technologiestandort mit optimaler Verkehrsanbindung. Um die Vielzahl der Vorzüge im Bezirk Harburg mit den Themen Wohnen, Leben und Arbeiten in Hamburgs starkem Süden hat das Citymanagement in Kooperation mit dem Bezirksamt einen Imagefilm erstellen lassen....

3 Bilder

Ravens überzeugen ein letztes Mal vor den Playoffs

thomas löschke
thomas löschke aus Harburg | am 24.09.2014 | 319 mal gelesen

Am vergangen Sonntag konnten die Hamburg Ravens im letzten Ligaspiel des Jahres die Norderstedt Mustangs mit 41:2 schlagen und sich das Heimrecht für das anstehende Playoff-Spiel sichern Die Ravens reisten am vergangenen Sonntag mit einem bunt gemischten Kader in Norderstedt an. Zum Stammpersonal der Herren gesellten sich einige Spieler der Junior Ravens. Die Jugendmannschaft der Footballer des HTB hat ihre Saison bereits...

1 Bild

Die Harburger Club-Nacht

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 255 mal gelesen

4. SuedKultur Music Night am Sonnabend, 27. September: 30 Bands in 15 Clubs - und das Ganze für fünf Euro - Mehr Abwechslung geht nicht. Einmal fünf Euro Eintritt zahlen, und dafür bis in die Nacht in 15 verschiedenen Clubs 30 Bands erleben. Und das alles fußläufig erreichbar, teilweise sogar in echter Hafenatmosphäre? Das gibt’s nur in Harburg - am Sonnabend, 27. September, bei der 4. SuedKultur Music-Night. „Diese...

1 Bild

Türkiye weiter im Aufwind

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 113 mal gelesen

Fußball-Landesliga: Gegen Bramfeld schossen Mahrt und Özkan die Inam-Elf zum fünften Sieg in Folge - Von Rainer Ponik. Die Landesligakicker des FC Türkiye finden nach mäßigem Saisonstart immer besser in die Spur. Beim 2:1-Sieg gegen Bramfeld glückte den Schützlingen von Dogan Inam bereits der fünfte Sieg in Folge. Die Jagd auf Tabellenführer Concordia, der momentan noch drei Punkte Vorsprung hat, geht weiter. Trotz vieler...

1 Bild

Schließt das Stellwerk zum Jahresende?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 141 mal gelesen

Gespräche zwischen Club-Verantwortlichen, Bezirksamt und der Deutschen Bahn als Vermieter brachten kein Ergebnis - Dem im Harburger Fernbahnhof beheimateten Musikclub Stellwerk droht das Aus. „Seit fast drei Jahren haben wir mit Nachbarschaftsproblemen mit der benachbarten Bundespolizeiwache sowie der Gleichgültigkeit und Willkür des Vermieters - der Deutschen Bahn AG - zu kämpfen“, erklären die Stellwerk-Betreiber in...

1 Bild

Kater Albert wird vermisst

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 70 mal gelesen

Sein Zuhause ist in der Bremer Straße in Höhe des Soldaten-Denkmals - Seit dem 8. September wird der vierjährige Kater Albert vermisst. Er ist an der Bremer Straße, Höhe Soldaten-Denkmal, verschwunden. Der weiß-schwarze Kater hat einen dunklen Fleck am weißen Kinn und einen schwarzen Fleck unter der linken Pfote. Von den Augen führen schwarze Linien weg. Albert ist gechipt (Tasso-Kennnummer 5.599.763). Wer den Kater...

1 Bild

400 Flüchtlinge kommen in den Binnenhafen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 376 mal gelesen

Am Lotsekai und am Kanalplatz sollen ein Wohnschiff sowie zwei Pontons mit Wohncontainern festmachen - Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Hamburg. Es fehlen Unterkünfte, allein bis zum Jahresende rund 1.500 Plätze. Im Harburger Binnenhafen, am Lotsekai und am Kanalplatz sollen auf einem Wohnschiff sowie auf zwei Pontons mit Wohncontainern 400 Flüchtlinge untergebracht werden. Außerdem wird geprüft, ob für die Erstaufnahme...

2 Bilder

Die Gesichter der Bürokratie

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 23.09.2014 | 70 mal gelesen

Monika Scheer porträtiert Menschen und anderes - Harburg - Unter dem Motto „Bilde Kräfte – Kräftebilder“ stellt die Berliner Künstlerin Monika Scheer in der Kulturwerkstatt Harburg ab Freitag, 26. September, ungewöhnliche Portraits aus. Scheer nimmt den Menschen ganz genau unter die Lupe, jeden seiner vielen Aspekte. Nicht, um ihn gnadenlos auseinanderzunehmen, sondern um seine prägenden Erfahrungen zu zeigen. Denn jeder...