„Lauschangriff“ - Zuhören erwünscht - Das Konzert vom Landesspielleute Orchester der TPK Hamburg

Wann? 13.04.2014 15:00 Uhr

Wo? Wolfgang-Borchert-Gymnasium, Bickbargen 111, 25469 Halstenbek DE
Halstenbek: Wolfgang-Borchert-Gymnasium | „Lauschangriff“ startet am 13. April 2014 im Wolfgang-Borchert-Gymnasium

Landesspielleute Orchester der TPK Hamburg zu Gast in Halstenbek

Endlich ist es soweit, das Auswahlorchester der TPK Hamburg präsentiert am 13. April 2014, um 15.00 Uhr (Einlass: 14h) sein neues Konzertprogramm „Lauschangriff“ - Zuhören erwünscht.

Der Titel des Konzerts ist Programm, denn mit einem Lauschangriff wollen die Spielleute ihr Publikum zum Zuhören animieren. Der Mix aus traditioneller Marschmusik, rockigen Popklassikern und emotionalen Musical- und Filmmelodien verspricht dabei ein echter Ohrenschmaus der modernen Spielleutemusik zu werden.

Aber auch für's Auge ist gesorgt, denn die Organisatoren des Orchesters haben sich hierfür ein paar Extras einfallen lassen.

Insbesondere die ausgewählte Bühne im Wolfgang-Borchert-Gymnasium (Bickbargen 111, in 25469 Halstenbek) bietet dem Publikum den vollen Blick auf das Orchester.

So kann sich der Zuschauer auch auf visuelle Highlights freuen.


Bei Kaffee und Kuchen kann man sich dann vor und nach dem Konzert stärken und sich über das Projekt „Landesspielleute Orchester Hamburg“ informieren.

Karten sind im Vorverkauf für 7,- Euro bei Gabriela Wrage (Tel. 040-7302792 , ab 18h) und an der Tageskasse für 8,- Euro erhältlich.

Die 35 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedenen Hamburger Spielmannszügen wie Wilhelmsburg, Bergedorf, Rahlstedt, Finkenwerder, Lurup, Halstenbek und Harburg freuen sich, wenn sie viele interessierte Zuhörer aus Nah und Fern begrüßen dürfen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.