Tomte Tummetott und der Fuchs

Was macht ein hungriger Fuchs in einer kalten Weihnachtsnacht? Er schleicht durch den Schnee zum nahen Bauernhof, wo köstliche fette Hühner auf ihn zu warten scheinen. Was für ein Festmahl! Aber zu früh gefreut, denn Wichtel Tomte beschützt den Hof und all seine Bewohner und setzt alles daran, dem Fuchs einen dicken Strich durch seine Speisepläne zu machen. Das Kinderkino im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, zeigt am Mittwoch, 18. Dezember, um 14 Uhr den Film „Tomte Tummetott und der Fuchs“ nach einer Geschichte von Astrid Lindgren. Kinder zahlen einen Euro Eintritt, Erwachsene zwei Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.