Nachrichten aus Halstenbek-Krupunder und der Region

am 17.05.2017 | 39 mal gelesen

Rainer Ponik, Hamburg-West Nur weil die Hockeyherren vom THK Rissen in der letztjährigen Feldsaison versehentlich einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatten, blieb ihnen der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga verwehrt....

am 17.05.2017 | 49 mal gelesen

Jahrgang 10 am Gymnasium Dörpsweg, Eidelstedt Sie dachte, Dracula war böse, aber dann kam Hitler – mit diesem Vergleich...

am 19.05.2017 | 429 mal gelesen

Jens Beeskow, Hausbruch Eingebettet in ein idyllisches Waldstück in den Harburger Bergen liegt das Hauptgebäude der...

am 17.05.2017 | 22 mal gelesen

Jenifer Calvi, Eimsbüttel „Wasser für die Kehle, Mokka für die Seele“ – mit diesem Trinkspruch serviert Emina Kamber das...

3 Bilder

Tanzen zu Vivaldi

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Hamburg: Thalia Gaußstraße | „Jalla – Let's Do it“: Hamburger Symphoniker machen Musiktheater mit Fllüchtlingskindern – ein Probenbesuch - Von Christopher von Savigny. Das große gelbe Tuch bedeckt die gesamte Bühne. Ein karger Acker vielleicht, eine brach liegende Wiese im Vorfrühling. Nur die sachte Betriebsamkeit unter dem Laken deutet an: Hier passiert gleich etwas. Dann setzen die Streicher ein mit den ersten Takten von Antonio Vivaldis „Vier...

  • Interview mit Siegmund Chychla vom Mieterverein - Von Carsten Vitt. Mit der sogenannten
    von Matthias Greulich | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 1 Bild
  • Warum günstige Wohnungen mit ein oder zwei Zimmern dringend gebraucht werden - Von Carsten Vitt.
    von Matthias Greulich | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 1 Bild
1 Bild

SV Poseidon bleibt erstklassig!

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Hamburg: Inselbad | Wasserball-Bundesliga: Zwei Siege gegen Würzburg brachten die Entscheidung - Von Rainer Ponik und Jens Witte. Was für ein Wochenende für den Hamburger Spitzensport: Erst schaffen die Bundesligafußballer vom HSV auch ohne Relegationsspiel den Klassenerhalt, nur einen Tag später steht fest, dass auch die Wasserballer des SV Poseidon erstklassig bleiben! Die Hamburger gewannen auch das zweite und dritte Play-Down-Spiel in der...

  • Fußball: 1.113 Fans sahen HFCs 1:0-Sieg, der bald in der Bezirksliga kickt – AFC II muss auf die
    von Matthias Greulich | Altona | vor 4 Tagen | 2 Bilder
  • ETV und SC Sternschanze veranstalten ersten Kieser Training Cup - Von Sören Reilo. Hochkarätiges
    von Matthias Greulich | Eimsbüttel | vor 4 Tagen | 1 Bild

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Carsten Vitt
von Karsten Strasser
von Carsten Vitt
von Karsten Strasser
von SVE Hamburg
vorwärts
1 Bild

Stadion Slam mit Michel Abdollahi

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 19.05.2017 | 85 mal gelesen

Tickets für Best of Poetry Slam im Millerntor-Stadion zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Zwei Jahre nach dem Weltrekord-Slam auf der Trabrennbahn Bahrenfeld mit über 5.000 Besuchern geht es am Pfingstsonntag, 4. Juni, mit einem noch größeren Slam weiter – ins Millerntor-Stadion. Nun steht auch die Riege der Dichter und Poetry Slammer fest, die die Fans am 4. Juni im Stadion mit grandiosen Wortflanken, poetischen...

  • Die Show Holiday on Ice gastiert in der Barclaycard Arena – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.05.2017 | 1 Bild
  • Tickets für Boxnacht in der Barclaycard Arena zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Faustkampf à
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 12.05.2017 | 1 Bild
1 Bild

Klassik trifft Elektro

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 17.05.2017 | 10 mal gelesen

Electric Cello Lady Kate Shine im Bürgerhaus Bornheide - OSDORFER BORN. Sie mischt Klassik, Pop und elektronische Klänge zu einer neuen Stilrichtung: Die Musikerin Kate Shine ist mit ihrem elekrischen Cello eine Ausnahmeerscheinung. Am Freitag, 19. Mai, tritt die Künstlerin um 20 Uhr im Bürgerhaus Bornheide auf. Kate Shine ist die Tochter einer Musikerin und eines Komponisten aus Moskau. Bereits ab dem Alter von drei Jahren...

  • Einen Namen haben die drei jungen Frauen für ihr Kunstwerk nicht – aber egal: die fantasievoll
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 22.03.2017 | 1 Bild
  • Verein Freunde alter Menschen vermittelt Treffen zwischen Jung und Alt - Jolin Einsiedler,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 07.03.2017 | 1 Bild
1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 972 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...

  • - von Eva Meyer, Altona - Rund 73 Milliarden Euro in-vestieren Immobilienbesitzer jedes Jahr in die
    von Karin Istel | Blankenese | am 09.07.2013 | 2 Bilder
  • eva meyer, ottensen Oxfam eröffnet Ende Juni in der Bahrenfelder Straße seinen dritten Hamburger
    von Felix-René Dan | Ottensen | am 30.04.2013