Wir sind für ein lebenswertes Wilhelmsburg

Hier treffen sich Wilhelmsburger, die über die Zukunft der Insel gern mitreden möchten.

2 Bilder

Hafenquerspange A26-Ost - Die Alternativen liegen auf dem Tisch

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 25.11.2016 | 251 mal gelesen

Der Bundestag wird in diesen Tagen die A 26-Ost mit der Mehrheit von CDU und SPD in den "vordringlichen Bedarf" einordnen. Jetzt liegt der Ball wieder im Hamburg. Die Alternative: Mehr Wohnungsbaugebiete in Wilhelmsburg, Nachfolgelösung für die Köhlbrandbrücke, qualitativer Sprung im S-Bahn-Verkehr, Planung einer Verlängerung der U4 Die Bundestagsmehrheit hat nicht auf Gutachter wie die SVU Dresden gehört, die statt einer...

1 Bild

Bundesregierung: Hafenquerspange (A26-Ost) hat keine "sehr hohe städtebauliche Wirkung". 1

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 08.08.2016 | 1068 mal gelesen

Die Bundesregierung hat nach den Eingaben der Bürger*innen den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) korrigiert: Jetzt wird der A26-Ost keine städtebauliche Wirkung mehr zugesprochen. Damit zerfällt eine wesentliche Begründung für die Hafenquerspange Die Hamburger Anmeldung zur Hafenquerspange hatte von der "Reduzierung der Lärm- und Schadstoffbelastungen und der Trennwirkungen in den innerstädtischen Wohnquartieren"...

1 Bild

Was braucht der Hafen? Neue Köhlbrandquerung oder neue Autobahn A26-Ost?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 01.07.2016 | 477 mal gelesen

Jeder weiß: Die Köhlbrandbrücke funktioniert mit dem schweren LKW-Verkehr nur noch einige Jahre, vielleicht bis 2030. Jetzt aber will der Senat für mindestens eine Milliarde Euro eine neue Autobahn A26-Ost (ehemals Hafenquerspange) vom Bund bauen und bezahlen lassen. Und wer zahlt dann die Nachfolge für die Köhlbrandbrücke? Die Hafenquerspange steht im Entwurf für den Bundesverkehrswegeplan 2030, der den Rahmen für vom Bund...

1 Bild

SPD-Senat ohne Konzept gegen die wachsende Vermüllung der Elbinseln!?

Jörn Frommann
Jörn Frommann | Wilhelmsburg | am 26.06.2015 | 188 mal gelesen

Auf der gestrigen Sitzung des Regionalausschusses Wilhelmsburg/Veddel zeigte sich wieder einmal, wie wenig ernst es der SPD-Senat mit einer positiven Entwicklung der Elbinsel meint. Im Rahmen der Behandlung des Themas „Vermüllung der Elbinseln“ waren Vertreter der Stadtreinigung und des Bezirksamts Hamburg-Mitte zu Gast, um den anwesenden Mitgliedern des Ausschusses Rede und Antwort zur Müllsituation auf den Elbinseln zu...

1 Bild

Die Fähre 73 pendelt öfters zwischen Wilhelmsburg und St.Pauli

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 29.03.2015 | 374 mal gelesen

Kein Aprilscherz: Ab 1.April 2015 kommt die Fähre 73 öfters nach Wilhelmsburg. Auch in Zukunft nur werktags, aber mit neun zusätzlichen Fahrten.. Bisher gab es in der Regel einen 40-Minuten-Betrieb zwischen dem Anleger Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg (hinter dem ehemaligen Zollgebäude) und den Landungsbrücken St.Pauli. Morgens und nachmittags gab es zusätzlich neun Fahrten zwischen Landungsbrücken und...

Sommerzeit Raserzeit und die Polizei schaut weiter zu?!

Jörn Frommann
Jörn Frommann | Wilhelmsburg | am 05.08.2014 | 134 mal gelesen

Wer sich dieser Tage, insbesondere in den frühen und späten Abendstunden, entlang der Veringstraße aufhält, um dort einfach gemütlich zu speisen oder ein Bier zu trinken, dem kann es passieren, dass er kurzweilig seinen Gesprächspartner nicht verstehen kann. Dies rührt von den vornehmlich in den Fahrzeugen einer bayerischen Automarke oder auf Motorrädern durch die Straße rasenden, meist Jung-Erwachsenen. Ein Zustand, der seit...

4 Bilder

Sansibar wird wieder frei

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 15.05.2014 | 335 mal gelesen

Der Zaun um den Wilhelmsburger Parks östlich der Reichsstraße ist fast abgebaut. Nun will der Bezirk Mitte, dass die IGS als Noch-Bauherr viele neue Zäune baut und allein um den Ostpark 11 Grenztore aufstellt. Zum „Startschuss“ lädt der Bezirksamtsleiter Grote (SPD) eine Woche vor den Bezirkswahlen zu einem Fest ein. Offen ist, ob Hamburg für die Pläne des Bezirks zahlt. „Welt der Kontinente“ nicht mehr...

1 Bild

Grenzanlagen im Wilhelmsburger Park - Plan 5

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 08.05.2014 | 486 mal gelesen

Nachdem der Wilhelmburger Park 50 Jahre ein friedlicher, freier und naturnaher Park war, soll es nun vier eingezäunte Inseln im Inselpark geben - dabei bleibt der Bezirksamtsleiter. Aber er legt einen neuen Plan vor. Plan 1: Freier Park ohne Zäune Dies galt bis zum Ende der Internationalen Gartenschau 2013 (igs) in Wilhelmsburg am 12.Oktober 2013: "Wenn nach der Gartenschau die Zäune abgebaut werden, ist das Gelände...

4 Bilder

Das geht uns alle an!

Lothar Jakob
Lothar Jakob | Wilhelmsburg | am 25.03.2014 | 180 mal gelesen

Was halten die Bürger von unserer Insel davon? Bitte schaut Euch die Kopien an und gebt Eure Meinung dazu ab! Schon mal vorab DANKESCHÖN !!!

1 Bild

MAL EINER DER DIE WAHRHEIT SAGT1 8

Lothar Jakob
Lothar Jakob | Wilhelmsburg | am 28.02.2014 | 230 mal gelesen

BIN MAL GESPANNT, WANN ER VON DEN VERLOGENEN GUTMENSCHEN ALS RECHTER ABGESTEMPELT WIRD?

2 Bilder

Zollzaun - nun im Wilhelmsburger Inselpark?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 19.02.2014 | 273 mal gelesen

Vor einem Jahr wurde der Zollzaun am Spreehafen abgetragen; begonnen damit hat Bürgermeister Scholz mit einem selbst gelenkten Bulldozer. Ein Stück ist geblieben. Dafür sucht der Bezirk Mitte einen geeigneten Ort. Vielleicht der Wilhelmsburger Park? Der zur Erinnerung noch stehende Zollzaun in Höhe der Georg-Wilhelm-Straße kann nur bis zur Erhöhung des Deichs, die in den nächsten Jahren erfolgen soll, stehen bleiben. Jetzt...

2 Bilder

50 Jahre Wilhelmsburger Park

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 10.02.2014 | 206 mal gelesen

"Wettbewerb für den Wihelmsburger Park" - Unter dieser Überschrift findet man eine Notiz im Hamburger Abendblatt vom 2.Dezember 1961. Am 2.Januar 1968 wird dann offiziell der Bebauungsplan Wilhelmsburg 38 für den Wilhelmsburger Park veröffentlicht. Seit 1.1.2014 ist er umbenannt in "Wilhelmsburger Inselpark". Am 15. Dezember 1961 startete das damals für Wilhelmsburg zuständige Bezirksamt Harburg einen mit 32.000 DM...

Netzwerk der Initiativen in Wilhelmsburg/Veddel

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 30.01.2014 | 120 mal gelesen

Das Netzwerk ist beim großen Aktionstag am 22.September 2012 im Bürgerhaus Wilhelmsburg gegründet worden. Ziel ist der Austausch der aktiven Gruppen und Organisationen von Bürgerinnen und Bürgern sowie Erarbeitung von Positionen. Themen in der nächsten Sitzung sind u.a. die Entwicklung von Kirchdorf-Süd sowie der Wilhelmsburger Inselpark.

Zaun, Schließung der Post, Zinnwerke : Regionalausschuss Wilhelmsburg/Veddel

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 23.01.2014 | 151 mal gelesen

Beim Regionalausschuss geht es u.a. um: - Was kommt nach der Schließung der Postfiliale Veringstraße - Zaun oder kein Zaun - Umbau Rathaus Wilhelmsburg, - Kultur am Veringkanal stärken - langfristige Mietverträge für die Mieter der Zinnwerke - Weiterentwicklung des Standortes Veringkanal (beidseitig)

4 Bilder

Zum Zaun um den Wilhelmsburger Park: Diskussion am 28.1.2014 im Regionalausschuss

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 23.01.2014 | 252 mal gelesen

In der Sitzung des Regionalausschusses Wilhelmsburg/ Veddel geht es auch um den für die Gartenschau gebauten Zaun, der nach dem Willen des Bezirksamtsleiters erst einmal bestehen bleiben soll. Termin: 28.1.2014, 18:30 Uhr, Rathaus Wilhelmsburg: SPD, Grüne und Linke haben dazu Anträge gestellt: Die SPD fordert das Bezirksamt auf, "sicher zu stellen, dass 1. Die für den Stadtteil bedeutsamen Rad- und Fußwegeverbindungen...