Ju-Jutsu im SV Eidelstedt

Das moderne Ju-Jutsu, welches sich anfänglich aus klassischen Stilen wie Judo, Karate und Aikido entwickelt hat, beinhaltet heute effektive Techniken aus den verschiedensten Kampfsportarten. Durch seine enorme Vielseitigkeit ist das Ju-Jutsu für jeden Sportler sehr wandelbar. Das System passt sich den körperlichen Voraussetzung des Einzelnen perfekt an, Erfolgserlebnisse lassen nicht lange auf sich warten. So kann jeder Sportler, ohne besondere Voraussetzung und mit viel Spaß, nach einigen Jahren den Schwarzgurt erreichen.
Ju-Jutsu – moderner Kampfsport und Selbstverteidigung
Während am Anfang vor allem Polizeibeamte Ju-Jutsu erlernt und geprägt haben, kann der Hamburgische Ju-Jutsu Verband (HJJV) über 30 Vereine mit 2000 aktiven Mitgliedern aufweisen. Auf Breitensportebene kann Ju-Jutsu von Jedermann und Jederfrau jeglichen Alters ausgeübt werden. Insbesondere für Frauen und Kinder sind Konzepte ausgearbeitet worden, um ihnen Methoden und Mittel zu geben, sich effektiv gegen Belästigungen und Übergriffe zur Wehr zu setzen.
Ju-Jutsu Wettkämpfe
Im Leistungssportbereich verfügt Ju-Jutsu über ein Wettkampfsystem mit Leichtkontaktprinzip, das einen sportlichen Vergleich zulässt. Hier werden Hamburger, Deutsche und Internationale Meisterschaften ausgetragen, an denen auch Mitglieder des SV Eidelstedt regelmäßig – und mit Erfolg! – teilnehmen.
Weitere Formen des Wettkampfes bilden der Formenwettkampf (Kata) und das Duosystem.
Nähere Informationen dazu siehe und HJJV.de

1 Bild

Vierter internationaler Wu Wei Cup in Tai Chi und Tui Shou - Eintritt frei

Jan Leminsky
Jan Leminsky aus Othmarschen | am 24.08.2014 | 134 mal gelesen

Am 20.09.2014 findet ab 10:00 Uhr in der Sporthalle im Christianeum, Othmarschen der vierte internationale Wu Wei Cup in Tai Chi statt. Sport-Staatsrat Karl Schwinke ist Schirmherr. Die Begrüssung hält Vorstandsmitglied Markus Wagner vom Taijiquan Qigong Netzwerk Deutschland. Für Zuschauer freier Eintritt. Starter aus Australien, China, Schweden, England und Österreich. Auf vier Flächen startet das Turnier mit dem...

1 Bild

Tai Chi Anfänger Turnier in Hamburg bei über Dreißig Grad

Jan Leminsky
Jan Leminsky aus Othmarschen | am 01.08.2013 | 230 mal gelesen

Chinesische Verhältnisse zeigten die Temperaturen mit Hallentemperatur über 30 Grad an. Doch die Teilnehmer des ersten Neulinge Turniers am Samstag, den 27. Juli 2013 konnte das nicht schrecken. Mit Teams waren aus Berlin die WCTAG, aus Darmstadt die Yui Shui Dao und aus Hamburg vom Veranstalter WuWei drei Schulteams am Start. Dazu kamen weitere Einzelstarter von Schulen aus Celle, Hannover, Kalletal (Nordrhein-Westfalen),...

1 Bild

Ju-Jutsu Sportler des SV Eidelstedt fahren zu den German Open in Hanau

Michael Martens
Michael Martens aus Eidelstedt | am 21.09.2011 | 696 mal gelesen

Hanau: Hanau | Am 01. bis 03. Oktober 2011 finden in Hanau die German Open im Ju-Jutsu Wettkampf statt. Tatjana Leminsky und Svenja Martens sind gemeldet und hoffen auf einen erfogreichen Wettkampfverlauf. Wir drücken auf alle Fälle die Daumen. Toi Toi Toi Michael Martens Am ersten Oktoberwochenende ist es wieder soweit, Ju-Jutsukas aus aller Welt reisen nach Hanau um sich am Weltgrößten Ju-Jutsu Turnier mit der...