Konzert Folklore aus Argentinien DUO PLANA - MARTI

Hamburg: Johannes-Brahms-Konservatorium | Unter dem Titel "Tango y Folklore Imaginario - Musica de otra Argentina" ( Tango
und imaginäre Folklore - Musik aus einem anderen Argentinien ) spielt das Duo Beti PLANA ( Flöten ) und Polo MARTI ( Gitarre und Komposition ) Werke namhafter
Folklore - Komponisten aus Argentinien und Lateinamerika. Es präsentiert neue Versionen und Bearbeitungen für Flöte und Gitarre.
Das Duo konzertiert seit 1997 regelmässig und mit sehr grossem Erfolg auf internationalen Bühnen in Argentinien, Lateinamerika und Europa. Viele
Kritiker haben mehrere veröffentlichte CDs sehr gelobt.
Die Musiker versuchen, die Verbindung zwischen Tradition und Innovation zum
Ausdruck zu bringen. Die Musik erzählt von einem anderen Argentinien, das
ein wenig versteckt und weniger bekannt ist.
Argentinische Folklore darf man nicht gleichsetzen mit dem Tango, der sein Zentrum in Buenos Aires hat. Folklore findet man vor allem im Norden Argentiniens.
Diese folkloristische argentinische Musik handelt von Liebe und Abschied, von
Landschaften und Alltag, auch von Armut und sozialen Problemen

Das Konzert findet statt am 11. Oktober um 20:00 Uhr im Saal des Johannes -
Brahms - Konservatoriums, Ebertallee 55, 22769 Hamburg.
Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.