Ruhe - eine unschätzbare Kostbarkeit

Teufelsbrück
Hamburg: Teufelsbrück | Am 24.04.2013 war der internationale Tag gegen Lärm, der seit 1998 in den USA unter dem Titel "International Noise Awareness Day" bekannt ist.

Waren auch Sie an dem Tag um 14:15 Uhr für 15 Sekunden still? Haben Sie gespürt, wie laut die Stille sein kann?

Mittlerweile finden sich viele Menschen, die dem hektischen, lauten Alltag einfach nur noch entfliehen wollen. Einem ständig hohen Lautstärkepegel ausgesetzt zu sein, führt zu Stressreaktionen wie Bluthochdruck, Erschöpfungszuständen, hoher Reizbarkeit.

Der Schallpegelwahrnehmbarkeitswert eines Menschen wird in dB(A) gemessen.

Folgende Liste möchte Ihnen helfen Ihr subjektives Empfinden zu verfeinern.

ca. 10 dB(A) Regen, Blätterrauschen
ca. 15 dB(A) Flüstern, Ticken einer Uhr, Atmen
ca. 30 dB(A) Kühlschrankbrummen
ca. 40 dB(A) leise Unterhaltung, morgendliches Vogelgezwitscher
ca. 50 dB(A) normale Unterhaltung
ca. 60 dB(A) anfahrendes Auto
ca. 70 dB(A) Bürolärm
ca. 80 dB(A) Rasenmäher, Staubsauger, Rasenmäher

Die gesetzlich vorgeschriebenen Werte liegen in Wohngebieten am Tag von 6:00 und 22:00 Uhr bei 50 dB(A) und in der Nacht von 22:00 und 6:00 Uhr bei 35 dB(A).

Bei einer permanenten Lärmbeeinflussung von 40 - 60 dB(A) kann der Mensch erkranken. Achten Sie daher auf sich und Ihre Mitmenschen und sorgen auch Sie als nachahmungswertes Beispiel für ausgleichende Ruhe in Ihrer Umgebung.

In Hamburg finden sich viele, gut erreichbare und manches Mal etwas verstecktere Orte seine Seele für mehr als 15 Sekunden baumeln zu lassen um einfach nur mal zu sein und die Tiere in ihrem Lebensraum zu beobachten.

Mag es mit dem Teufel zugehen fänden Sie nicht auch einen idyllischen Platz, wie z.B. im Jenischpark, wo am südlichen Fuß schon seit Jahren de Düvel över sien Karninken sinneert (Der Teufel über sein Karnickel grübelt) .
Wenn er mal nicht grübelt, blickt er über die Elbe zum Lotsenhaus Seemannshöft oder zum Gorch-Fock-Park.

Sollten Sie eingepackte Verpflegung mitgebracht haben, nehmen Sie bitte die leeren Utensilien wieder mit! Tiere mögen weder Plastik, Aluminium noch Glas. Sie werden Ihnen dankbar sein.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.