Backtag am Kiekeberg

Im Freilichtmuseum Kiekeberg dreht sich am 8. März alles um Brot

Über das Gelände des Freilichtmuseums Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, weht am Sonntag, 8. März, von 10 bis 18 Uhr der köstliche Duft von frisch ge-
backenem Brot.
An fünf verschiedenen Stationen zeigen Bäcker, welche Unterschiede es beim Backen von Brot im Holz- oder Elektroofen gibt. Ein Prüfer erklärt, was ein wirklich gutes Brot ausmacht. Besucher können ihre eigenen Backerzeugnisse mitbringen und sich Tipps und Tricks zur Optimierung ihres Backwerks vom Fachmann holen.
Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht: Mit kleinen Handmühlen können die kleinen und großen Freizeit-Müller ihr Getreide selbst mahlen. Eintritt: neun Euro, Kinder und jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.