Alte Grenzsteine

Auf Einladung des Süderelbe-Archivs hält Tracey Runciman am Donnerstag, 3. April, um 19.30 Uhr in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, einen spannenden Vortrag über den berühmten Moisburger Stein und seine „Verwandten“. Die Referentin erklärt, welche Geschichten und Bedeutungen die stillen Zeugen vergangener Jahrhunderte verbindet und warum nicht alle Steine denkmalgeschützt sind. Der Eintritt ist frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.