Vier Newcomer rocken Harburg

Hamburg: Rieckhof |

Karten für die Lausch Lounge im Rieckhof zu gewinnen!

Von Horst Baumann. In Hamburg ist die Lausch Lounge bereits eine Institution und aus der Musik-Szene nicht mehr wegzudenken. Moderiert von Michy Reincke, ist die Lausch Lounge eine gute Gelegenheit, junge und teilweise noch unbekannte Künstler kennenzulernen und sich dabei bestens unterhalten zu lassen. Etablierte Musiker und der Pop-Nachwuchs des Nordens präsentieren hier ihre Songs. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für die Lausch Lounge am Freitag, 13. September, um 20 Uhr im Rieckhof.
Es gibt vier Auftritte zu erleben: Buket, Sven Bünger, Tom Klose und Marvin Brooks zeigen dem Publikum in Harburg, was sie drauf haben.
Wer sind die Vier? Buket ist eine mehrsprachige Songschreiberin mit türkischen Wurzeln und einer atemberaubenden Soulstimme. Sven Bünger hat schon mit Johannes Oerding, Madsen, Tonbandgerät und Anna Depenbusch zusammengearbeitet. Tom Klose schreibt Songs, die sich durch alle Genres winden, und Marvin Brooks bringt gefühlvollen Rock-Pop auf die Rieckhof-Bühne.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Lausch Lounge“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 24. August. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Lausch Lounge: Freitag, 13. September, um 20 Uhr, Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets für 16 Euro (plus Gebühren) im Vorverkauf und 19 Euro an der Abendkasse.
Weitere Infos unter www.rieckhof.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.