Verbindlichkeit ist also doch keine Dübelmarke!

„Hand drauf“: Ingo Oschmann zeigt sein aktuelles Programm im Rieckhof. Foto: pr
Hamburg: Rieckhof |

Freikarten für Ingo Oschmanns Auftritt im Rieckhof zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Ingo Oschmanns neues Programm ist da: „Hand drauf“ heißt es. Sich und seinem Publikum ist der Comedian dabei treu geblieben. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für Ingo Oschmanns Auftritt im Rieckhof am Sonnabend, 2. März, um 20 Uhr.
Gegeben wird feine Stand-up-Comedy, witzige und nicht verstaubte Zauberkunst sowie Gespräche und Improvisationen mit dem Publikum – nicht verletzend, sondern unterhaltsam. Dem emotionalen Unterhalter aus Bielefeld ist Bösartigkeit fremd, dafür ist ihm aber der Witz in den Nacken gelegt.
Oschmanns Spezialität sind amüsante Geschichten aus dem Leben. Es sind Anekdoten von Umzugshelfern: „Wenn dir jemand die Hand drauf gibt, morgen beim Umzug zu helfen, kannst du zielsicher davon ausgehen: ,Du machst den Umzug alleine!’“
Warum denkt jeder an sich und wundert sich dann alleine zu sein? Wie hat sich Freundschaft verändert und warum? Ist „Junger Mann zum Mitreisen gesucht“ wirklich eine Berufsalternative? Warum lügen wir und das auch noch mehr als 200-mal am Tag, obwohl wir selbst nicht belogen werden wollen? Warum ist Verbindlichkeit keine Dübelmarke für Handwerker?

Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ingo Oschmann“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 1. März. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ingo Oschmann: „Hand drauf“, Sonnabend, 9. März um 20 Uhr, Rieckhof, Rieck-hoffstraße 12, Ti-ckets 17 Euro (plus Gebühren) im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse. www.ticketmaster.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.