Und jetzt alle ...

Das Logo des Rudelsingens.
Hamburg: Rieckhof |

Karten für Rudelsingen im Rieckhof zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Nach der Premiere im September in der Fabrik findet das Hamburger Rudelsingen nun im Rieckhof sein neues Zuhause. Rudelsingen? Ja, genau! In lockerer Atmosphäre treffen sich Menschen von jung bis älter und singen gemeinsam alles, was singbar ist: von ABBA, Freddy Quinn, Beatles, Elvis, Steppenwolf, Lindenberg, Westernhagen und Pink Floyd bis zu Udo Jürgens, Rolling Stones, Trude Herr & vielen, vielen mehr. Live begleitet werden die Sänger dabei von den Profimusikern Kurt und Simon Bröker, während die Texte an die Wand projiziert werden.
Egal ob Chor- oder Badewannensänger, beim Rudelsingen ist jeder richtig. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für das
Rudelsingen am Montag 23. November, um 19.30 Uhr im Rieck-hof. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Rudelsingen“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 17. November. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der
Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Montag. 23. November, 19.30 Uhr, Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Eintritt neun, ermäßigt sieben Euro. Anmeldung unter
www.rudelsingen.de
erwünscht.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.