Stars der Außenmühle

Farbenroh und lebhaft: Die Darsteller der Theatergruppe Kinder spielen für Kinder zeigen „Hänsel und Gretel“.
Hamburg: Rieckhof |

Tickets für Weihnachtsmärchen der Theatergruppe Kinder spielen für Kinder im Rieckhof zu gewinnen

Von Horst Baumann. Es gibt wohl kaum jemanden, der es nicht kennt, das Märchen der beiden Geschwister, die von ihren Eltern im Wald ausgesetzt werden und dort auf die Hexe in ihrem Knusperhäuschen treffen.
Die Harburger Theatergruppe „Kinder spielen für Kinder“ vom Spielplatzheim Außenmühle hat aus dem grimmschen Märchenklassiker unter der Regie von Katja Cohrs wieder etwas ganz Eigenes gemacht und zeigt am Sonntag, 11. Dezember um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr im Rieckhof ihre kindgerechte, farbenfrohe, lebhafte und lustige Version von „Hänsel und Gretel“. Geeignet ist das Stück für Kinder ab drei Jahren.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für „Hänsel und Gretel“ am Sonntag, 11. Dezember, um 16.30 Uhr im Rieckhof. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-red aktion.de Stichwort „Gewinne: Hänsel und Gretel“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 6. Dezember. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Kinder spielen für Kinder zeigt Hänsel und Gretel

Sonntag. 11. Dezember, um 14.30 und 16.30 Uhr
Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets 6,50 Euro für Kinder und Erwachsene (plus Vorverkaufsgebühren) in der Rieckhof-Kneipe, bei der Theaterkasse im Phoenix Center und über ❱❱ www.ticketmaster.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.