Schlemmen, shoppen und sparen

Zwei Essen genießen, aber nur eines bezahlen – so lautet das Grundprinzip der neuen Auflage der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Hamburg & Umgebung“. Foto: pr
Hamburg: Elbe Wochenblatt Verlag |

Gutscheinbuch ermöglicht Ersparnis – Verlosung!

Heinrich Sierke, Hamburg
Zwei Restaurantbesucher genießen je ein Essen, aber nur eines wird bezahlt – so lautet das Grundprinzip der neuen Auflage von „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Hamburg & Umgebung“. Insgesamt 134 Gutscheine aus Gastronomie, Freizeit und Wellness präsentiert das Buch. Die darin enthaltenen „Zwei für Eins“- und Wert-Coupons laden zum Entdecken, Genießen und Sparen ein – im Restaurant, bei Wellness, in der Freizeit und beim Shopping. Das Elbe Wocheblatt verlost zehn Wertgutscheinbücher, die eine Ersparnis von mehreren Hundert Euro ermöglichen.
99 Gastronomie- und 35 Freizeitgutscheine bescheren Gaumenfreuden und besondere Erlebnisse. Bei fast allen teilnehmenden Restaurants ist das zweite Hauptgericht, das günstiger oder wertgleich mit der ersten Bestellung ist,
kostenlos.
Weitere Gutscheine ermöglichen der zweiten Person zum Beispiel freien Eintritt in einer Ostsee-Therme, im Bismarck Museum oder der Cap San Diego. Andere Coupons wiederum gewähren Rabatte – zum Beispiel 20 Prozent für bis zu vier Personen bei einer Großen Hafenrundfahrt.
Wer das Gutscheinbuch gewinnen will, sendet bis Montag, 22. Juli, eine Postkarte mit Absender an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Gutscheinbuch“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Gutscheinbuch“, an post@wochenblatt-redaktion. de

Die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Hamburg & Umgebung 2013/2014“ ist ab sofort in limitierter Auflage für 18,95 Euro im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der gebührenfreien Bestell-Hotline
Tel. 0800 / 22 66 56 00 erhältlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.