Jungbauern geben alles in „Buer söcht Fro“

timmung auf dem Hof: In „Landeier“ wird der Dating-Trubel von Jungbauern zum Mittelpunkt einer temporeichen Komödie. Foto: Maike Kollenrott
Hamburg: Harburger Theater |

Freikarten für Ohnsorg-Gastspiel im Harburger Theater zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Ein Millionenpublikum schaut im Fernsehen, wie auch auf dem Land jeder Topf seinen Deckel findet. Das Stück „Landeier – Buer söcht Fro“ nimmt sich des Themas an. Am Sonntag, 7. Februar, ist das Ohnsorg-Theater für zwei Aufführungen im Harburger Theater zu Gast.
Die Handlung: In gottverlassener Provinz, fernab des hektischen Stadt-Trubels, fehlt den Jungbauern Jan, Jens und
Richard zum Glück nur der passende Deckel, spricht eine Frau!
Sind Kontaktanzeigen oder Partnervermittlungen „mit Niveau“ noch angesagt? Oder bietet das Internet doch die besseren Möglichkeiten, Frauen für das Landleben und seine Ureinwohner zu begeistern?

Sandra Keck hat „Landeier punktgenau inszeniert“

Nach ersten gescheiterten Versuchen der nicht gerade versierten Jungbauern übernehmen Postbotin Gertrud und Studentin Lavinia die Regie – und Jan, Jens und Richard zeigen auf einmal ganz neue Seiten …
Die Charaktere sind ebenso authentisch wie die Dialoge in dieser an komischen Momenten und ganz und gar menschlichen Einsichten reichen Komödie mit Happy End.
„Sandra Keck inszeniert den Dating-Trubel und das Buhlen um die hübsche Eva punktgenau. Kein Klischee wird ausgelassen, jeder mögliche Kalauer eingesetzt, aber das stört in ‘Landeier’ nicht – im Gegenteil“, lobte der Kritiker des „Hamburger Abendblatts“.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für „Landeier – Buer söcht Fro“ am Sonntag, 7. Februar, um 15.30 Uhr im Harburger Theater. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de – Stichwort „Gewinne: Landeier“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 22. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Landeier – Buer söcht Fro

Sonntag, 7. Februar, um 15.30 und 19 Uhr, Harburger Theater, Museumsplatz 2, Tickets (18 bis 24 Euro plus Gebühren) unter Tel. 35 08 03 21 oder www.ohnsorg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.