„Es war mir ein Vergnügen“

Bissiger Satiriker: Henning Venske.
Hamburg: Rieckhof |

Tickets für Henning Venske im Rieckhof zu gewinnen

Auch das noch, nun hat der bissige Kabarett-Großmeister seine Biografie veröffentlicht: „Es war mir ein Vergnügen“. Henning Venske hat in seiner langen Karriere jede Menge Satiren, literarische Parodien und bereits zuvor über 20 Bücher geschrieben.
Venskes Lebensweg ist eine Art Sittengemälde der Bundesrepublik und der Geschichte dieses Landes. Stets ist sein umfassendes künstlerisches Schaffen eine Reflexion auf die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse.
Aus der Fülle seiner Texte stellt er für sein neues Programm je nach Lust und Laune Texte zusammen. Und dass es dabei – wie man es von ihm gewohnt ist – nicht ohne schallende Ohrfeigen für die Mächtigen im Lande abgeht, darf man erwarten …
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für den Auftritt von Henning Venske am Sonnabend, 7. März, um 20 Uhr im Rieckhof. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Henning Venske“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Montag, 2. März. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Henning Venske

Sonnabend, 7. März, ab 20
Uhr im Rieckhof Rieckhoffstraße 12, Tickets zu 15 Euro (plus Gebühren)
Abendkasse 20 Euro.
www.rieckhof.de
www.ticketmaster.de
www.venske.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.