Ein Abenteuer-Theater

Auf vielfachen Wunsch sind sie wieder in Harburg zu sehen: „Romeo und Julia“ im Rieckhof. Foto pr
Hamburg: Rieckhof |

Freikarten für „Romeo & Julia“ im Rieckhof zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Wegen des großen Erfolges mit zwei komplett ausverkauften Veranstaltungen im Januar gibt es zwei weitere Aufführungen von „Romeo & Julia“ im Rieckhof. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung von „Romeo & Julia“ am Sonnabend, 17. Mai, um 20 Uhr im
Rieckhof.
In diesem Jahr wäre Shakespeare 450 Jahre alt geworden, außerdem feiert das Theater Ungeschminkt sein zehnjähriges Bestehen. Ungeschminkt hat sich aus diesem Grund verschiedener Theaterformen angenommen und sie so kombiniert, dass eine eigene Interpretation von „Romeo & Julia“ unter der Regie von Haiko Schröder entstand. Ungeschminkt verzichtet bewusst auf aufwendige Kostüme und Bühnendekorationen, mixt Bewegungs-, Tanz- und moderne Sprechtheaterelemente mit Stockkämpfen und der poetischen Sprache von Shakespeare – klingt nach einem großen Theaterabenteuer!
Ungeschminkts bisher größtes Projekt ist eine eigens und ausschließlich für den Rieckhof konzipierte Aufführung. Die Macher versprechen einen ebenso unvergesslichen wie „ungeschminkten“ Theaterabend.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ungeschminkt“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Dienstag, 13. Mai. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Theater Ungeschminkt zeigt Romeo & Julia, Freitag, 16., und Sonnabend, 17. Mai, 20 Uhr, Rieckhof, Rieck-hoffstraße 12, Tickets zu zehn Euro (ermäßigt acht Euro) sind per E-Mail unter vorverkauf@ungeschminkt.
net erhätlich
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.