Django ist jetzt Gitarrenfrickler

Rock im Rieckhof: Das Plakat des 2. Seeve-Rock-Festivals
Hamburg: Rieckhof |

Freikarten für Seeve-Rock-Festival im Rieckhof zu gewinnen.

Von Horst Baumann. Vier lokale Bands an einem Abend: Das Rezept des Seeve-Rock-Festivals im Rieckhof ist im letzten Jahr voll aufgegangen. Folgerichtig geht es nun in die zweite Runde. Am Sonnabend, 13. April, stehen Gilbert Couché (Gitarren-Orchester), Ronjas Räuber (Coverrock), Second Life Bluesband (Bluesrock) sowie Indigo Rocks (Southernrock) nacheinander auf der Bühne. Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für das 2. Seeve-Rock-Festival am Sonnabend, 13. April, ab 20 Uhr im Rieckhof.
Wer rockt mit: Die Gitarrenfrickler von Gilbert Couché aus Hamburg liefern den typischen groovenden Sound des Saiten-Orchesters rund um den Bandleader Django „Old Smokey“ Couché.
Die nicht unbekannten Barden der Second Life Bluesband bieten dagegen handgemachten, leidenschaftlichen „Gute Laune-Blues-Rock“ der nicht nur die Ohren sondern auch die Beine zum Tanzen anregt.
In einem lockeren Mix aus Westcoast-Swing, trockenem Texas-Shuffle und dem wabernden Gitarrensound aus den Sümpfen Louisianas präsentieren sich Indigo Rocks.
Ronja’s Räuber ist eine hochkarätige neue Rockband um die Queensberry-Sängerin Ronja. Diese Truppe räubert in wenigen Takten die Herzen der Zuhörer und das nicht nur mit der sensationell souligen Stimme der Räuberbraut Ronja, sondern auch mit den groovigen und virtuosen Räubern.
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Seeve Rock“ (bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 5. April. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Seeve Rock Festival, Sonnabend, 13. April, 20 Uhr, Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets neun Euro (plus Gebühren) im Vorverkauf, zwölf Euro an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.