Der Tausendsassa

Piet Kocke hat viele Talente, der 58-Jährige ist unter anderem Musiker, Kabarettist, Autor und Schauspieler.
Hamburg: Harburger Theater |

Freikarten für Piet Klocke im Harburger Theater zu gewinnen

Von Horst Baumann. The Piet goes on – Piet Klocke ist zurück. Mit seinem neuen Programm „Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde“ gastiert er am Mittwoch, 11. Mai, im Harburger Theater.
Begnadeter Komiker liest aus seinem persönlichsten Buch
Piet Klocke ist ein begnadeter Komiker und großer Weltmissversteher. In Harburg liest er aus seinem vielleicht persönlichsten Buch: sehr komisch, durchaus philosophisch und sehr poetisch. „Wie sollte ich Ihnen auch sagen, wie alles ist? Ich kann Ihnen ja nicht mal sagen, ob alles ist!“, schreibt er.
Es ist etwas ganz Besonders, wie Piet Klocke die Welt sieht: verblüffende Beobachtungen und Gedanken, Reflexionen an der Grenze zwischen Komik und Philosophie zu Themen wie Zeit und Musik.
„Klocke beherrscht die Kunst der immerwährenden Assoziation. Der 58-Jährige ist ein Meister des gebrochenen Wort-Versprechens“, lobte ihn ein Kritiker der „Süddeutschen Zeitung“.
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zwei Karten für das Gastspiel von Piet Klocke am Mittwoch, 11. Mai, um 20 Uhr im Harburger Theater. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-
redaktion.de Stichwort „Gewinne: Piet Klocke“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Mittwoch, 27. April. Bitte die Postadresse angeben, die Karten werden verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Piet Klocke

Mittwoch, 11. Mai, um 20 Uhr, Harburger Theater,
Museumsplatz 2, Tickets
unter S 33 39 50 60
und per E-Mail an
tickets@harburger-theater.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.