Der Irrsinn geht weiter!

Wann? 15.12.2011 20:00 Uhr

Wo? Rieckhof , Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg DE
Hamburg: Rieckhof |

Verlosung: Emmi & Willnowsky im Rieckhof.

Emmi und Herr Willnowsky sind wie ein Autounfall: Es ist schlimm, was passiert, aber man muss doch immer wieder hinsehen. Und weil immer mehr Zuschauer diese besondere Art des Bühnenvoyeurismus entwickelt haben, sind Emmi und Herr Willnowsky wieder unterwegs, gut gelaunt, garstig und gemein wie eh und je mit ihrem Programm „Staying Alive in Concert“. Am Donnerstag, 15. Dezember, ist das Comedy-Duo Emmi & Willnowsky im Rieckhof zu sehen. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten.
Der Titel ihrer Show ist Programm, weiß man doch nie, ob Emmi angesichts der Beschimpfungen ihres Gatten, eines russischen Ein-Mann-Terrorkommandos, oder der hohen gesanglichen und darstellerischen Anforderungen von zischlautintensiven französischen Balladen nicht doch einmal der Herzinfarkt auf offener Bühne ereilen wird. „Staying Alive in Concert“ ist eine Mischung aus Emmi & Herr Willnowsky-Klassikern, fiesen Gags und bekannten Songs mit neuen Texten, darunter Udo Jürgens „Ich weiß, was ich will“, eine eigenwillige Version des „Säbeltanzes“ ohne Tanz und ohne Säbel.
Sie dürfen also der Kritikerin der „Berliner Morgenpost“ frohen Herzens zustimmen und sich auf einen Rosenkrieg der besonderen Art freuen: „Ihre Art der Unterhaltung ist so unterirdisch peinlich, daß man schon wieder darüber lachen kann. Die beiden haben den schlechten Geschmack zur Kunstgattung erhoben. Mit schrägen Liedern, schrillen Sketchen und absolut miesen Witzen!“
Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile das Stichwort „Gewinne: Emmi & Willnowsky“. Einsendeschluss ist der 25. November. Bitte eine Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Emmi & Willnowsky, Donnerstag, 15. Dezember, 20 Uhr, Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets 14 Euro (plus Gebühren) im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.