Der Hafencowboy verlässt sein Hausboot

Wann? 09.03.2012 20:00 Uhr

Wo? Rieckhof , Rieckhoffstraße 12, 21073 Hamburg DE
Der deutsche Jonny Cash: Gunter Gabriel ist ein Mann, der immer wieder aufsteht.
Hamburg: Rieckhof |

Verlosung: Gunter Gabriel gibt ein Akustik-Konzert im Rieckhof.

Gunter Gabriel wohnt seit Jahren auf einem Hausboot in Harburg und ist der einzige Hafencowboy weit und breit. Bekannt geworden mit seinen Hits aus der Welt der Dieselknechte „Hey Boss, ich brauch mehr Geld“ und „30-Tonner Diesel“ ist er einer der ganz großen in Deutschland. Mit seinem langjährigen Gitarristen Petr Rehak kommt er am Freitag, 9. März, um 20 Uhr für ein Akustik-Konzert in den Rieckhof. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten.
Was „der Sohn aus dem Volk“ singt, das lebt er, und er singt über sein Leben – steht immer wieder auf, ist ein Kerl von besonderem Schrot und Korn. Sein großes Vorbild ist Jonny Cash - und er kommt ihm verdammt nah, hat ihn persönlich kennengelernt und ist mit ihm aufgetreten.
Weitere Infos unter www.guntergabriel.de
Gewinnen, so geht’s: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an:
post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Gunter Gabriel“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist der 23. Februar. Bitte eine Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gunter Gabriel, Freitag, 9. März, 20 Uhr, Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, Tickets 20 Euro (plus Gebühren) im Vorverkauf, 24 Euro an der Abendkasse.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.