Absurde Komödie in der Küche

Gedränge am Küchentisch: das Ensemble der kleinen bühne.
Hamburg: Rieckhof |

Freikarten für Frohe Feste im Rieckhof mit der kleinen Bühne zu gewinnen!

Von Horst Baumann. Drei Paare. Drei Partys. Drei Küchen: „Jedes Jahr treffen sich Jane und Sidney, Eva und Geoffrey sowie Marion und Ronald um miteinander Weihnachten zu feiern. Doch nicht aus freundschaftlicher Verbundenheit, sondern eher aus gesellschaftlichem Kalkül. Sidney, der Geschäftsmann, braucht einen Kredit von Bankier Ronald, Geoffrey, der Architekt, einen neuen Großauftrag. Und ihre Frauen haben längst mit ihrem persönlichen Glück abgeschlossen und flüchten sich in Tabletten, Alkohol und Putzsucht.
Die Zuschauer sehen nicht die Partys selbst, sondern werden in den jeweiligen Küchen Zeuge der sich verschiebenden Machtverhältnisse in den beruflichen und persönlichen Beziehungen. Alan Ayckbourn, einer der meistgespielten englischen Dramatiker und Meister der absurden Komödie, entlarvt die Abgründe und Skurrilitäten des menschlichen Miteinanders - komisch und böse zugleich!
Das Elbe Wochenblatt am Wochenende verlost drei mal zweik Karten für die Vorstellung am Freitag, 26. September, um 20 Uhr im Rieckhof. Gewinnen, so gehts: Eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Frohe Feste“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist Freitag, 19. September. Bitte die Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt und stehen auf der Gästeliste. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.